Ersatz steht bereit

Trainer-Beben in Dortmund! Terzic-Aus beschlossen

Fußball International
13.06.2024 13:04

In Dortmund gibt es einen echten Paukenschlag. Wie der Verein und Edin Terzic bestätigten hat man sich am Donnerstag darauf verständigt, dass Terzic in der kommenden Saison nicht mehr BVB-Trainer sein wird. Für ihn soll Nuri Sahin übernehmen, als Co-Trainer fungiert Sven Bender. 

Am Donnerstag hat sich die BVB-Führungsriege getroffen, um über die nächste Saison zu sprechen. Laut „Bild“ soll dabei recht schnell die Entscheidung gefallen sein, sich von Terzic zu trennen. Der Trainer soll laut „Sky“ am Mittwoch seinen Rücktritt angeboten haben. Die Verantwortlichen hätten das Angebot demnach angenommen.

Einen Nachfolger haben die Borussen wohl auch schon gefunden. Nuri Sahin soll neuer Cheftrainer werden, an seiner Seite steht Sven Bender als Co-Trainer. 

Bleibt Hummels?
Terzic stand im Verlauf der Saison häufiger unter Beschuss, nachdem das Verhältnis zu einigen Spielern angespannt war und die Erfolge zeitweise ausgeblieben waren. Allerdings schaffte es der BVB überraschend ins Champions-League-Finale. 

Durch das Terzic-Aus scheint auch eine Verlängerung von Routinier Mats Hummels wieder im Bereich des Möglichen. Der Verteidiger hatte seinen Verbleib wohl an die Bedingung geknüpft, nicht mehr mit Terzic zusammenarbeiten zu müssen. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele