Nest weggespült

Polizistinnen retten Schwanen-Küken „Fridolin“

Niederösterreich
13.06.2024 09:16

Ein Schwanen-Küken watschelte ganz alleine in Richtung Melker Altstadt, das Nest dürfte durch den Starkregen weggespült worden sein. Beherzte Polizistinnen retteten das mutterlose Jungtier.

Für eine herzzerreißende Rettungsaktion sorgte am Sonntagabend der kleine Schwan „Fridolin“. Eine Anzeige ging bei der Polizei ein, dass „eine verirrte Ente“ gesichtet worden war. Am Einsatzort angekommen, entdeckten die Polizistinnen Lisa und Steffi von der Polizeiinspektion in Loosdorf jedoch keine Ente, sondern ein knapp eine Woche altes Schwanen-Küken.

Es hatte sich ganz alleine auf den Weg in die Melker Altstadt gemacht. Von den Elterntieren oder den Geschwistern des kleinen „Fridolin“ – so wurde das Küken liebevoll genannt – fehlte jede Spur.

(Bild: PI Loosdorf)

Nest weggespült
Das Jungtier hatte einen turbulenten Start ins Leben: Sein Nest dürfte vermutlich durch die starken Regenfälle weggespült worden sein. Die beherzten Polizistinnen nahmen „Fridolin“ mit zur Dienststelle und baten die Tierrettung Mostpfoten-Hilfe um Unterstützung. Dort kümmert man sich liebevoll um den kleinen Schwan. „Wir wünschen ,Fridolin‘ alles Gute!“, so seine Retterinnen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele