Neue berufliche Pläne

Sonja Klima widmet sich ab jetzt den Schimpansen

Salzburg
11.06.2024 22:00

Sonja Klima hat neue berufliche Pläne: Die Powerfrau und Ex-Gattin von Alt-Kanzler Viktor Klima möchte sich fortan mehr den Schimpansen im Affenrefugium Gänserndorf und dem Tierschutz in Osteuropa widmen. 

Dafür muss sie allerdings ihren Job als Kommunikationschefin auf Gut Aiderbichl in Salzburg an den Nagel hängen. Denn an allen Orten gleichzeitig kann die Vollblut-Tierschützerin schließlich nicht sein.

„Bis Ende Juni werde ich noch in meiner Funktion in Salzburg sein, ab dann arbeite ich mit dem Gut Aiderbichl auf eine neue Art und Weise zusammen“, erzählt Klima der „Krone“.

Zusätzlich freut sich die 61-Jährige künftig auf mehr Zeit mit den insgesamt 50 Pferden auf ihrem Privatgestüt.

Seit Dezember 2022 war Sonja Klima Kommunikationschefin von Gut Aiderbichl. Von 2019 bis 2022 leitete die ehemalige Volksschullehrerin die Spanische Hofreitschule in Wien.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele