Gefahr für Menschen

Hochgiftige Bakterien in See in den USA entdeckt

Ausland
29.05.2024 09:02

In einem See im US-Bundesstaat Indiana, der von Ausflüglern gern zum Bootsfahren, Wasserskifahren und Angeln genutzt wird, sind hochgiftige Bakterien entdeckt worden. Der Grenzwert wird um das 20-Fache überschritten – Teile des Gewässers sollen aufgrund der Gesundheitsgefahr gemieden werden, warnte die zuständige Behörde. 

Zunächst wurde angenommen, dass es sich bei den grünen Schlieren, die sich durch den Big Chapman Lake ziehen, um eine ungefährliche Algenblüte handelt. Bei Untersuchungen wurde allerdings festgestellt, dass sich Cyanobakterien im Wasser befinden – diese werden auch als Blaualgen bezeichnet, obwohl sie eigentlich keine Algen sind. 

Leberschäden drohen bei Kontakt mit Wasser
Cyanobakterien können das hochgiftige Toxin Microcystin produzieren. „Wenn es auf die Haut gelangt und der Toxinspiegel hoch genug ist, kann es einen Hautausschlag verursachen. In diesem Fall sollten Sie es sofort abwaschen. Wenn Sie jedoch große Mengen davon zu sich nehmen, wirken die Cyanobakterien lebertoxisch und können Ihre Leber beeinträchtigen und letztendlich Leberschäden verursachen“, erklärte Matt Burlingame vom Lily Center for Lake and Streams.

Hochgiftige Brühe: Der Big Chapman Lake (Bild: kamaeraone)
Hochgiftige Brühe: Der Big Chapman Lake

Nicht immer wird dieses Toxin produziert. Der für den Menschen ungefährliche Microcystin-Grenzwert liegt bei acht Teilen pro Milliarde, die Laborergebnisse enthüllten einen Wert von 160,4 Teilen pro Milliarde – das 20-Fache der unbedenklichen Konzentration.

Das Umweltministerium von Indiana bat Anrainer, momentan auf Düngemittel zu verzichten, wenn diese in Wasser gespült werden können. Wenn man etwas Verdächtiges im See entdecken sollte, soll man die Behörden informieren, die dann gegebenenfalls eine Probe nehmen. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele