Tiroler erkannte Fake

Online-Betrüger locken in dreiste Rechnungsfalle

Tirol
28.05.2024 17:00

Vorsicht Betrug! Dreiste Internet-Kriminelle täuschen in einer gefälschten E-Mail von Mobilfunkanbieter „Magenta“ Schwierigkeiten beim Einzug von einem ausstehenden Betrag vor. Ein Tiroler erkannte den Schwindel zum Glück rechtzeitig.

Vermeintliche Gratis-Angebote, gefälschte Gewinnbenachrichtigungen, „Love Scams“ oder – wie berichtet – erfundene Rückzahlungsversprechen: Die Bandbreite bei Internetbetrügereien ist groß!

Täuschend echt aussehendes Schreiben aus Südafrika
Nun scheinen Kriminelle wieder vermehrt mit Fake-Mails im Namen von Mobilfunkanbietern nach Daten von gutgläubigen Kunden zu fischen bzw. wird versucht, ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

„Ich habe tatsächlich einen Handyvertrag bei Magenta und vor wenigen Tagen auch die Monatsabrechnung erhalten“, erzählt ein Tiroler der „Krone“. Diese war aufgrund der Servicepauschale auch deutlich höher als in den Monaten zuvor.

Die täuschend echt aussehende Nachricht. (Bild: Krone)
Die täuschend echt aussehende Nachricht.

„Ich bekam dann eine täuschend echt aussehende Nachricht, in der man mir weismachen wollte, dass es Schwierigkeiten beim Einzug gegeben hat“, wunderte sich der 33-Jährige. Er war schon kurz davor, den beigefügten Link, mit dem man angeblich die Rechnung öffnen konnte, anzuklicken.

„Ich habe es dann zum Glück nicht gemacht und mir den Absender genauer angeschaut“, so der Magenta-Kunde. Wie auf den zweiten Blick zu erkennen war, wurde das Schreiben von einem Server aus Südafrika verschickt – es war also trotz perfektem Deutsch ohne Rechtschreibfehler ein Phishing-Mail.

Mobilfunkanbieter warnt auf Blog vor Betrügereien
Ob der Zeitpunkt des Betrugsversuches zufällig genau zwischen dem Versand der Rechnung und der Abbuchung des Betrages war, weiß der Tiroler nicht. „Gut möglich, dass ich einem Datenleck zum Opfer gefallen bin“, ist der 33-Jährige froh, vorsichtig gewesen zu sein. Der Mobilfunkanbieter warnt auf blog.magenta.at immer wieder vor aktuellen Maschen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele