Petition läuft

Gipfel für glückliche Hunde und gutes Miteinander

Steiermark
08.05.2024 18:30

Zu wenige Wiesen für die 17.000 in Graz lebenden Hunde, utopische Richtlinien für neue und auch Kritik an Vizebürgermeisterin Judith Schwentner (Grüne). Nach einem Hundegipfel in Graz mit Experten soll ein Maßnahmenpaket an die Politik übergeben werden.

Claudia Schönbacher (KFG) hat als Stadträtin auch den Tierschutz im Fokus und ist mit viel Herzblut dahinter. In Sachen Miteinander in der Gesellschaft, Hausverstand im Umgang mit Tieren und artgerechter Haltung ist in Graz aber Luft nach oben. Daher lud die Politikerin zum Gipfel – mit Bezirksjägermeister Stephan Bertuch, Eva Winter (Gesundheitsamt), Experten aus Polizei, Veterinär, Gewässerschutz, Training.

Da kam vieles zutage: So gibt es 17 Hundewiesen in Graz – lediglich drei davon entsprechen der empfohlenen Größe. Von den Quadratmetern her käme das auf 32.000. Wien hat übrigens eine Million Quadratmeter und dazu noch ausgewiesene Freilaufflächen!

Claudia Schönbacher (vorne Mitte) mit den Experten aus Jägerschaft, Gesundheitsamt, Gewässerschutz, Tiertrainern, Polizei. (Bild: Jauschowetz Christian/Christian Jauschowetz)
Claudia Schönbacher (vorne Mitte) mit den Experten aus Jägerschaft, Gesundheitsamt, Gewässerschutz, Tiertrainern, Polizei.

Und: Eine Richtlinie, die laut Experten einen – für bebautes Stadtgebiet utopischen – Abstand zu Wohnhäusern vorgibt, würde es künftig unmöglich machen, weitere (für 17.000 in Graz lebende Hunde) Wiesen einzurichten.

Bestehende müssten zudem besser ausgestattet und lärmgeschützt sein. Schönbacher möchte auch, dass mehr zur Bewusstseinsbildung getan wird: Dass Hinterlassenschaften weggeräumt oder Tiere angeleint gehören, ist für viele ein Fremdwort. Zugleich haben viele Halter wie Nichthalter keine Ahnung von Hunden.

Ein Paket wird nun Vizebürgermeisterin Judith Schwentner, der teils sogar Verhinderung von Maßnahmen vorgeworfen wird, vorgelegt. In deren Büro wird indes betont, dass das nicht stimme und sie eine  Tierfreundin sei.

Derzeit läuft noch eine Petition, die Möglichkeiten für glückliche Hunde in Graz und ein besseres Miteinander in der Gesellschaft fordert. Wer sie unterstützen möchte, der Link dazu: https://www.openpetition.eu/at/petition/online/glueckliche-hunde-graz

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele