Kandidat in München

Tuchel-Nachfolger bei Bayern? Jetzt spricht Emery

Fußball International
22.04.2024 08:16

Nach der Absage von Julian Nagelsmann – er bleibt deutscher Bundestrainer – hat der FC Bayern offenbar Unai Emery auf die Kandidatenliste für das im Sommer frei werdende Traineramt gesetzt. Nun äußerte sich der Spanier selbst zu dem Interesse aus München. 

Gegenüber der britischen Tageszeitung erklärte der Aston-Villa-Coach: „Ich bin hier zu 100 Prozent fokussiert.“ Und sagt den Bayern somit ebenfalls ab ...

Seit November 2022 nimmt Emery auf der Trainerbank der „Villians“ Platz, aktuell liegt der Klub aus Birmingham sensationell auf Rang vier der Premier League. Logisch, dass da der ein oder andere Topklub auf den 52-Jährigen aufmerksam wird.

Suche geht weiter
Emery hält Aston Villa jedoch weiterhin die Treue, der FC Bayern muss somit weiterhin nach einem Ersatz für Thomas Tuchel umsehen, der Deutsche wird mit Saisonende seine Koffer packen. Die Suche entpuppt sich bislang jedoch als äußert schleppend, mit Julian Nageslmann, Xabi Alonso (bleibt in Leverkusen) und Ralf Rangnick (bleibt ÖFB-Teamchef) flattert eine Absage nach der anderen ins Postfach an der Säbener Straße.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele