Oberösterreich

„Wer will mich?“: Diese Tiere haben kein Zuhause

Tierecke
19.04.2024 16:00

Nicht alle Fellnasen haben das Glück, in einer geborgenen Umgebung aufzuwachsen. Wir stellen hier einige Tiere vor, mit denen es das Schicksal nicht so gut meinte. Sie können von Tierschutzstellen adoptiert werden.

Simba – der Unsichere
(Bild: Tierheim Linz)

Simba hatte bisher ein eher unstetes Leben und musste oft den Besitzer wechseln. Das Zusammenleben im häuslichen Bereich wurde dem dreijährigen Rüden leider nie korrekt gelernt. Außerdem wurde er oft alleine gelassen, weshalb er für seinen weiteren Weg unbedingt Planungssicherheit und eine souveräne Begleitung benötigt. Ist dieser sichere Rahmen gegeben, wird sich der liebenswerte Kerl bestmöglich entwickeln. Tel.: 0 732/24 78 87

Mar – die Freiheitsliebende
(Bild: Tierheim Linz)

Die hübsche Kaninchendame Mar ist knapp über ein Jahr alt und wird zu einem bereits kastrierten Rammler vergeben. Im neuen Zuhause sollte unbedingt wieder ein Freigehege vorhanden sein. Tel.: 0732/247887

Joker – der Aufgeweckte
(Bild: Pfotenhilfe Lochen)

Joker und seine drei Geschwister wurden am 1. Februar 2024 geboren. Die Mama ist ein Schäfermischling, die Rasse des Papas ist unbekannt. Welpentypisch sind die Kleinen sehr aufgeweckt, neugierig und stecken voller Energie. In ihrem zarten Alter können sie noch mit allem und jedem Freundschaft schließen. Tel.: 0 664/541 50 79

Wuschel – die Einsame
(Bild: Tierheim Linz)

Leider ist der Partner von Wuschel verstorben, woraufhin die schüchterne Kaninchendame ins Tierheim umziehen musste. Wuschel ist an Außenhaltung gewöhnt und möchte im neuen Zuhause wieder bei einem Partnertier leben. Aufgrund einer Zahnfehlstellung muss man ihr Futter klein reiben und den Tierarzt regelmäßig zum Zähne-Kürzen aufsuchen. Tel.: 0 732/24 78 87

Oskar – der Lebensfrohe
(Bild: Tierheim Linz)

Der fast fünf Jahre alte Mudi-Mischling Oskar wünscht sich einen ruhigen und hundeerfahrenen Menschen an seiner Seite, der ihn souverän durchs Leben führt. Den Rüden bringen neue Situationen und ein unruhiger Alltag rasch aus dem Gleichgewicht. Unter den richtigen Voraussetzungen ist Oskar aber extrem anschmiegsam, lustig und unglaublich lebensfroh. Im neuen Zuhause sollten keine anderen Hunde, Katzen oder Kleintiere leben. Tel.: 0 732/24 78 87

Chris – der Schmusetiger
(Bild: Tierheim Linz)

Zusammen mit seiner ebenfalls sehr anschmiegsamen und schmusebedürftigen Freundin Elsa ist der einjährige Kater Chris auf Platzsuche. Die beiden würden sich wieder sehr über die Möglichkeit zum Freigang freuen. Tel.: 0 732/24 78 87

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele