29.08.2012 14:19 |

Fund in Vietnam

Neue Fischunterart trägt ihren Penis unter dem Hals

Im Delta des Mekong-Flusses haben vietnamesische Forscher eine neue Fischunterart mit einem besonderen Merkmal entdeckt: Die Art hebe sich von anderen Fischen unter anderem dadurch ab, dass die männlichen Exemplare ihr Fortpflanzungsorgan auf Höhe der Kehle trügen, teilten die Wissenschaftler am Mittwoch mit.

Die fast komplett durchsichtigen, rund 2,5 Zentimeter langen Tiere wurden auf den Namen Phallostethus cuulong (der Mekong heißt auf vietnamesisch Cuu Long) getauft. Sie sind die jüngsten Mitglieder in der Artenfamilie der Phallostethidae, bei deren männlichen Mitgliedern das Penis-ähnliche Organ unterm Hals sitzt.

Die Forscher hatten die Tiere schon vor Längerem im flachen und ruhigen Seitengewässer des verschmutzten Mekong in der Provinz Soc Trang gefunden, ihre Entdeckung aber aus wissenschaftlichen Gründen bis dato zurückgehalten.

Bild eins zeigt ein männliches (A) und ein weibliches (B) Exemplar des Phallostethus cuulong, Bild zwei einen 24,2 Millimeter langen männlichen Fisch von oben (A), unten (C) und in der Seitenansicht (B).

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol