Kein April-Scherz

Mit diesem Comeback hat in Leoben keiner gerechnet

Steiermark
05.04.2024 09:07

Der DSV Leoben ist immer für eine Überraschung gut – so viel ist fix. Sportlich überraschte die Hochofen-Truppe mit zwei Aufstiegen in den letzten zwei Jahren. Abseits des Parketts wurde der Zweitliga-Klub im Herbst von laut gewordenen Vorwürfen gegen seinen Obmann überrascht. Letzten Donnerstag überraschte der abrupte Abgang von Chefcoach Rene Poms. Und jetzt? Jetzt folgte die nächste DICKE Überraschung!

Denn mit Carsten Jancker kehrt just jener Coach unter die Hochöfen retour, der nach fünf Runden in der laufenden Zweitliga-Saison kurioserweise für Rene Poms seinen Trainerstuhl beim DSV hatte räumen müssen. Der eine ersetzte den anderen, jetzt geht‘s retour in die entgegengesetzte Richtung. Wobei manche bei Janckers Entlassung noch die guten Beziehungen zwischen dem DSV-Vorstand und Poms als Grund für den Rauswurf des Deutschen vermutet hatten. Jetzt sollen genau die Beziehungen zum Vorstand dem Steirer Poms (man spricht von sportlichen Differenzen) den Job gekostet haben... 

,,Carsten Jancker ist ein wichtiger Teil unserer Erfolgsgeschichte. Er hat ein tolles Energielevel und ist vor allem immer sehr loyal zum Klub gewesen‘‘, betont Geschäftsführer Sport Andreas Hämmerle nach dem Jancker-Comeback. Für Jancker, als Spieler bei Rapid einst im Europacup-Finale, Vizeweltmeister mit Deutschlands Nationalelf und Champions-League-Sieger mit dem FC Bayern, ist es eine zweite Chance, als DSV-Trainer für Furore zu sorgen. Janckers Vertrag, der technisch gesehen ohenhin noch aus seiner Zeit vor dem Rauswurf läuft (!), gilt vorerst bis Saisonende.

Carsten Jancker ist zurück. (Bild: urbantschitsch mario)
Carsten Jancker ist zurück.

Jancker selbst freute sich in der Klub-Aussendung: „Im Fußball darf und sollte man nie zurückblicken und ich habe das Gefühl, dass der Weg mit dem DSV noch nicht zu Ende ist. Die Rückkehr zum Verein fühlt sich dadurch jetzt und hier richtig an!’‘

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele