EM-Gruppe mit ÖFB-Team

Die Pressestimmen aus Frankreich und Holland

Fußball International
03.12.2023 13:22

Hammer-Gruppe bei der EURO 2024: Das ÖFB-Team trifft auf Topfavorit Frankreich, die Niederlande und den Play-off-Sieger aus Pfad A.

Hier gibt’s die französischen und niederländischen Pressestimmen vom Sonntag nach der Auslosung der Gruppen für die Fußball-EM 2024:

FRANKREICH:

„L‘Équipe“: „Die Gruppe D liegt weitgehend in der Reichweite von Les Bleus, bietet aber dennoch interessante Gegner (...) Aber da sich Frankreich unter den vier besten Drittplatzierten qualifizieren kann, muss es in dieser Phase des Wettbewerbs keinen Fehltritt befürchten.“

„Le Figaro“: „Komplex, aber bei Weitem nicht unüberwindbar.“

„Le Monde“: „Diese Auslosung ist alles andere als leicht, aber sie scheint für eine französische Nationalmannschaft in Topform und gestärkt nach dem Scheitern im Finale der Weltmeisterschaft 2022 erschwinglich zu sein.“

NIEDERLANDE:

„AD“: „Oranje kann sich bei der EM die Zähne ausbeißen: wieder gegen Frankreich, auch gegen Österreich.“

„De Telegraaf“: „Oranje trifft bei der EM wieder auf Frankreich, das schon während der Qualifikation ein Plagegeist gewesen ist: 0:4, 1:2. Österreich und ein noch nicht bekannter Gegner sind ebenfalls Gegner in der Gruppenphase.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele