Shopping-Verlockungen

Wenn das Weihnachtsfest zur Schuldenfalle wird

Burgenland
02.12.2023 05:58

Vor dem großen Fest überschlagen sich die Shopping-Angebote. Doch unüberlegte Einkäufe können besonders für kleine Geldbörsen eine große Belastung werden.

Das neueste Smartphone, neue Kleidung, Geschenke für die Liebsten und vielleicht auch für sich selbst: Dank Shopping-Verlockungen wie Black Friday oder Cyber-Monday sitzt das Geld angesichts des bevorstehenden Weihnachtsfestes derzeit recht locker. Zu groß ist die Versuchung, sich das ein oder andere Schnäppchen zu leisten - auch wenn die Ausgaben die eigenen finanziellen Möglichkeiten womöglich übersteigen.

Kauflaune und sozialer Druck als Gründe
„In der Vorweihnachtszeit denkt niemand gerne über seine Schulden nach und viele tappen unüberlegt in die Schuldenfalle“, weiß Michaela Puhr, Schuldnerberaterin des Landes, aus Erfahrung. Vor allem der soziale Druck, das neueste Smartphone oder den neuesten Fernseher haben zu wollen, sei spürbar. Doch das kann schnell zum Verhängnis werden.

Ratenweise in die Schuldenfalle
Gerade die beliebte Ratenzahlung belastet noch die Geldbörse, wenn die Freude über das Geschenk längst verflogen ist. Viele Rechnungen müssen erst nach Weihnachten beglichen werden. Gleichzeitig stehen im Jänner meist Zahlungen von Versicherungen oder Vorschreibungen von Energieanbietern an - und plötzlich geht sich alles finanziell nicht mehr aus. Nach den Feiertagen läutet in der Schuldenberatung Burgenland daher besonders oft das Telefon. Falsches Konsumverhalten zählt zu den zweithäufigsten Verschuldensursachen.

Kostenlose Hilfe
Aus diesem Grund bietet die Servicestelle verstärkt Budgetberatungen an, bei denen die Einnahmen und Ausgaben genau betrachtet sowie Sparpotenziale analysiert werden. „Wir wollen hier die Burgenländer umfassend informieren und aus der Schuldenfalle befreien. Je früher man das Problem in Angriff nimmt, desto weniger Kosten fallen an“, betont die zuständige Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf. Sollte man in eine finanzielle Notlage kommen, bietet die Schuldenberatung in Oberwart und Eisenstadt kostenlose Hilfe an. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
6° / 11°
bedeckt
8° / 13°
bedeckt
5° / 12°
bedeckt
5° / 11°
bedeckt
5° / 12°
bedeckt



Kostenlose Spiele