Wegen „M85“

Berechtigte Ängste vor Verkehrslawine aus Ungarn

Burgenland
01.12.2023 14:30

Der Ausbau der M85 in Ungarn bereitet den Menschen im Nordburgenland Kopfzerbrechen. Klimaschutzministerin Leonore Gewessler zerstreut die Sorgen der betroffenen Gemeinden. 

Während auf ungarischer Seite der Bau der M85 von Györ nach Sopron munter voranschreitet - die Schnellstraße steht bereits zwei Kilometer vor dem Grenzübergang Klingenbach - wächst in den burgenländischen Gemeinden Siegendorf, Zagersdorf und Wulkaprodersdorf die Sorge vor einer Transitroute. Schließlich würde eine Verlängerung der Südostautobahn A3 vom Knoten Eisenstadt bis zur Staatsgrenze bei Klingenbach eine Steigerung des Verkehrsaufkommens, vor allem durch Transit- und Schwerverkehr, zur Folge haben und große Nachteile für die Bevölkerung in der gesamten Region bringen. 

„Der Ausbau der A3 im Burgenland wurde auf Basis des ASFINAG-Klimachecks gestoppt. Dieser kommt zum Schluss, dass diese Autobahn zu einer massiven Zerstörung wertvoller Böden führen und gleichzeitig weiteren Transitverkehr anlocken würde. Das Projekt wird also nicht weiterverfolgt“, bekräftigt Klimaschutzministerin Leonore Gewessler einmal mehr.

Die Uhr tickt
Trotzdem fragen sich viele, wie es weitergeht. Immerhin pendeln jetzt schon 24 Prozent der Ungarn täglich mit dem Auto nach Österreich. 22 Millionen Autos passieren außerdem jährlich die Gewerbezone Ost - Tendenz steigend.

Zitat Icon

Es werden aktuell gemeinsam mit dem Land Burgenland Alternativen im Bereich des öffentlichen Verkehrs sowie am niederrangigen Netz untersucht. Die entsprechende Arbeitsgruppe ist aktiv. Spätestens Anfang Januar liegen Ergebnisse vor.

Grüne-Klimaschutzministerin Leonore Gewessler

Schon jetzt habe das Land Burgenland auf Teilen der bestehenden Straßen ein Fahrverbot für Transit-LKWs erlassen. Damit werde verhindert, dass die Lastwägen über das niederrangige Straßennetz durch die Ortschaften fahren: „Das wird auch in Zukunft möglich sein.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
6° / 11°
leichter Regen
1° / 13°
leichter Regen
4° / 11°
Regen
6° / 13°
leichter Regen
4° / 12°
leichter Regen



Kostenlose Spiele