Alljährliche Kampagne

Gehisste Fahnen und Plakate gegen Gewalt an Frauen

Burgenland
30.11.2023 15:42

Jährlich machen weltweit von 25. November bis 10. Dezember Fraueneinrichtungen in Form von verschiedensten Aktivitäten auf die Bedrohung von Frauen durch männliche Gewalt aufmerksam. Mit der weltweiten Aktion „16 Tage gegen Gewalt “ soll noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht sein.

Alle Frauen haben ein Recht auf ein gewaltfreies Leben. Dass dies leider nicht immer der Fall ist, belegen die erschreckenden Zahlen aktueller Gewaltstatistiken“, berichtet Landeshauptmannstellvertreterin Astrid Eisenkopf. Laut Statistik Austria ist in Österreich jede dritte Frau von körperlicher Gewalt innerhalb oder außerhalb von intimen Beziehungen betroffen.

Schockierende Zahlen bei Gewalt gegen Frauen
Andere Zahlen schockieren noch mehr: 28 Frauen und Mädchen wurden im Vorjahr in Österreich ermordet. Dass die Opfer von Gewalt häufiger Frauen und die Täter fast immer männlich sind, belegt auch das Gewaltschutzzentrum Burgenland. Wonach von den rund 700 beratenen Menschen knapp 80 % weiblich, 90 % der Gefährder männlich sind.

16 Plakate am Neufelder See
Mit der weltweiten Aktionen zur Kampagne „16 Tage gegen Gewalt“ möchte man bis 10. Dezember ein Zeichen setzen. In Eisenstadt werden zu diesem Anlass drei Aktionen vom Land, dem Frauenhaus und der Frauenberatungsstelle „Die Tür“ gesetzt: Fahnenhissen vor dem Landhaus unter dem Motto „Frei leben ohne Gewalt“, Die Plakataktion „16 Tage - 16 Schläge“ und die Aktion „broken flowers“. Dabei bleiben die Blumen innerhalb der 16 Tage frei zugänglich und sind zugleich Wind und Wetter ausgeliefert. Sie symbolisieren die Vergänglichkeit der Frauenleben. Für ihre 16 Slogans gegen psychische Gewalt hat das Frauenhaus einen beliebten Ort für Spaziergänge ausgewählt: den Neufelder See.

Aktionsplan auf fünf Jahre ausgelegt
Ein auf fünf Jahre ausgelegter Aktionsplan dient außerdem als Basis für die weitere Arbeit im Bereich der Gewaltprävention im Land.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
6° / 11°
bedeckt
8° / 13°
bedeckt
5° / 12°
bedeckt
5° / 11°
bedeckt
5° / 11°
bedeckt



Kostenlose Spiele