Mo, 16. Juli 2018

Schon eine Neue?

14.03.2012 14:04

Sänger Seal tröstet sich angeblich mit Klum-Lookalike

Sänger Seal soll sich nur wenige Wochen nach der Trennung von Topmodel Heidi Klum bereits wieder auf Feiersfüßen befinden und sich mit der blonden australischen Schönheit Delta Goodrem trösten. Auffällig an der angeblichen Neuen: Sie sieht aus wie Seals Alte, ist aber um elf Jahre jünger.

Seal und Delta Goodrem sitzen gemeinsam in der Jury der australischen Ausgabe von "The Voice". Dort soll es Gerüchten zufolge gefunkt haben. Das würde auch die geheimnisvollen Twitter-Einträge von Seal erklären. "Ich habe hier die schönste Zeit meines Lebens", schrieb der 49-Jährige unter anderem an seine Fans. Gleichzeitig werden aber auch Stimmen laut, die über einen möglichen PR-Gag spekulieren, der der Casting-Show gute Quoten bescheren soll.

Seals Typ wäre die 27-jährige Australierin in jedem Fall: blonde Locken, strahlendes Lächeln, endlos lange Beine. Goordrem sieht aus wie eine jüngere Ausgabe von Heidi Klum. Und zu haben wäre sie momentan obendrein. Denn nur einen Monat vor der Trennung von Seal und Klum machte auch Goodrem mit ihrem damaligen Freund, Nick Jonas, Schluss.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.