Tiroler Tierecke

Ausgebüxt, aufgegriffen oder auf Heimatsuche

Tirol
21.09.2023 21:44

Die „Tiroler Krone“ stellt auch diese Woche wieder putzige Vierbeiner vor, die auf der Suche nach einer neuen, liebevollen Familie sind. Außerdem werden in Tirol wieder viele Katzen vermisst, die ihren Besitzern entwischt sind. Wir hoffen, mit unserer Tierecke dazu beizutragen zu können, dass sie rasch gefunden und mit ihren Lieblingsmenschen wiedervereint werden können.

Kater zugelaufen
bereits vor einiger Zeit in Schwoich (Amberg). Der kastrierte und recht zutrauliche Streuner wurde an seinem Fundort gefüttert und schließlich am 25. August eingefangen, da er tierärztliche Behandlung benötigte. Wer vermisst den weiß-roten Ausreißer? Kontaktaufnahme über das Tierheim Wörgl unter der Telefonnummer: 0664/8495351 möglich.

Das kleine Kerlchen möchte wieder nach Hause! (Bild: TSV Tirol)
Das kleine Kerlchen möchte wieder nach Hause!

Gefunden
wurde diese hübsche Katze in St. Leonhard im Pitztal (Mandarfen). Sie ist maximal sechs Monate jung, mehr ist leider nicht bekannt. Wer kennt die kleine Schönheit und kann Angaben zu ihrem Besitzer machen? Das Tierheim Mentlberg nimmt unter der Telefonnummer: 0512/581451 Hinweise entgegen.

Wer kennt mich? (Bild: TSV Tirol)
Wer kennt mich?

Ein liebevolles Zuhause
mit ganz vielen Spaziergängen und Kuscheleinheiten wünscht sich der kleine „Loisl“! Der entzückende Rüde ist erst vier Monate jung und wird recht klein bleiben, außerdem ist er gechippt sowie geimpft. Wer schenkt dem süßen Racker ein kuscheliges Körbchen? Mehr Informationen gibt es unter der Telefonnummer: 0676/5102088.

Lieblingsmensch gesucht! (Bild: ZVG)
Lieblingsmensch gesucht!

Border Collie Mischling „Rocky“
muss aufgrund einer veränderten Lebenssituation seines Frauchens leider umziehen. Der fesche Rüde mit der auffälligen Fellzeichnung und den verschiedenfarbigen Augen ist sechs Jahre alt, circa 40 Zentimeter groß und wiegt 17 Kilogramm. Er ist mit Kleinkindern aufgewachsen und versteht sich auch mit seinen Artgenossen gut. Der Vierbeiner hat ein sehr liebes Wesen, mag ausgedehnte Spaziergänge und kuschelt für sein Leben gerne. Ein Garten wäre in seinem neuen Zuhause ideal. Außerdem ist „Rocky“ gechippt, geimpft sowie kastriert. Mehr Informationen sowie Anfragen zum Kennenlernen beim Tierschutzverein Kitzbühel unter der Telefonnummer: 0664/8600636.

„Rocky“ musste sein geliebtes Heim leider verlassen. (Bild: TSV Kitzbühel)
„Rocky“ musste sein geliebtes Heim leider verlassen.

Neues Heim gesucht!
Rottweiler Mischling „Pino“ (im EU Pass wird er als großer Schweizer Sennenhund Mischling angegeben) ist zwei Jahre alt, gut sozialisiert und ein überaus lieber Hund. Sein Herrchen kann ihn aus unerwartet eingetretenen gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr behalten, daher sucht der stattliche Rüde dringend ein neues Plätzchen. Bereits Anfang Oktober verliert er endgültig sein Heim, da ein längerer Reha-Aufenthalt geplant ist. Hochwertiges Futter für ein halbes Jahr und all seine Sachen werden natürlich mitgegeben. Er ist an Kinder gewöhnt, hat aber Respekt vor Katzen, beherrscht sämtliche Grundkommandos gut und jagt nicht. Mit den meisten Artgenossen kommt er auch gut aus, nur bei manchen Rüden ist er dominanter. Alleine zu Hause bleiben und Autofahren ist kein Problem. Aufgrund einer leichten Herzschwäche wird „Pino“ dauerhaft mit Medikamenten behandelt, die Kosten dafür sind gering. An der Leine gehen muss noch etwas geübt werden, da er dazu neigt, seine Familie und sein Zuhause zu beschützen. Er liebt lange Spaziergänge und ausgiebige Kuscheleinheiten, braucht aber eine konsequente und erfahrene Führung. Der hübsche Kerl ist zwar wachsam und eindrucksvoll, aber auch sehr liebevoll und ein wunderbarer Gefährte. Kontaktaufnahme zum derzeitigen Besitzer ist unter der Telefonnummer 0680/2158080 möglich.

Der stattliche „Pino“ sucht einen Lebensplatz. (Bild: ZVG)
Der stattliche „Pino“ sucht einen Lebensplatz.

Wo ist „Balu“?
Der gechippte Kater ist bereits am 24. August in Patsch (Greidweg) entlaufen und wird seitdem schmerzlich von seinen Besitzern vermisst! Wer hat den hübschen Kerl herumstreunen sehen? Hinweise bitte an die Telefonnummer: 0676/847131369.

„Balu“ ist abgängig. (Bild: TSV Tirol)
„Balu“ ist abgängig.

Gesucht
wird auch der einjährige Kater „Momo“. Er ist am 20. August in Untermieming verschwunden. Wer weiß, wo er sich versteckt hält? Hinweise werden erbeten an das Tierheim Mentlberg unter der Telefonnummer: 0512/5814151.

„Momo“ soll wieder heimkehren! (Bild: TSV Tirol)
„Momo“ soll wieder heimkehren!

„Tapsi“ ist weg!
Der 17 Monate alte, nicht gechippte Kater ist aus seinem Heim in Innsbruck (Luigenstraße) ausgebüxt. Er ist Freigänger und kennt sich in der Gegend gut aus. Fremden Menschen gegenüber verhält er sich eher scheu. Sichtungen bitte an die Telefonnummer: 0512/581451. 

„Tapsi“, wo bist du? (Bild: TSV Tirol)
„Tapsi“, wo bist du?

Vermisst 
wird der kastrierte Kater „Luis“ seit 6. September in Matrei am Brenner (Sportplatzsiedlung). Der Freigänger ist nicht gechippt. Wer hat ihn gesehen oder kann Hinweise zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort geben? Telefonnummer: 0512/581451.

Wo steckt „Luis“ nur? (Bild: TSV Tirol)
Wo steckt „Luis“ nur?

Verschollen
ist auch „Knödl“! Schon seit 25. August fehlt von der kastrierten Katzendame jede Spur. Sie wohnt in Kufstein (Karl-Kraft-Straße, Nähe Bahnhof), ist Freigängerin und nicht gechippt. Wer hat die kleine Ausreißerin gesehen? Hinweise bitte an die Telefonnummer: 0664/4504583.

Wo treibt sich „Knödl“ herum? (Bild: TSV Tirol)
Wo treibt sich „Knödl“ herum?

Der Tiroler Tierschutzverein ist eine weitere Anlaufstelle für alle Personen, die ihre Lieblinge vermissen, ein Findelkind aufgegriffen haben oder einem Tierchen eine neue Chance geben möchten, indem sie ihm ein schönes Zuhause bieten. www.tierschutzverein-tirol.at

Susanne Posch-Mariacher
Susanne Posch-Mariacher
Linda Parrainer
Linda Parrainer
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele