Blamage entgangen

Gegner abgeschossen: Neymar-Ausraster bei CL-Debüt

Fußball International
19.09.2023 09:25

Sein Debüt in der AFC Champions League hat sich Al-Hilal-Superstar Neymar wohl ganz anders vorgestellt. Im Auftaktspiel gegen den usbekischen Verein Navbahor Namangan konnte der Saudi-Klub gerade noch eine Blamage abwenden. Dem Brasilianer brannten zudem die Sicherungen durch. 

Großer Aufreger in der 60. Minute! Neymar geriet mit Gegenspieler Abror Ismailov aneinander. Was den Superstar auf die Palme brachte? Ismailov blieb lange vor dem Ball stehen, um ein schnelles Abspielen beim Freistoß zu verhindern.

Die Folge: Neymar stieß seinen Kontrahenten zu Boden und schoss ihn dann auch noch mit dem Ball ab. Der Ausnahmekönner von Al-Hilal hatte Glück, nicht die Rote Karte gesehen zu haben. Beide Spieler wurden mit Gelb verwarnt. 

Last-Minute-Tor
Es war jedenfalls ein Abend zum Vergessen für Neymar. In der zehnten Minute der Nachspielzeit glich Al-Hilal gegen den Außenseiter aus Usbekistan aus und konnte im letzten Moment noch eine Blamage abwenden. 

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele