Opfer eines Investors?

Zwangsräumung: „Was wird jetzt aus mir werden?“

Salzburg
03.08.2023 07:00

Räumungstermin am Hof der Familie Zehentmayr im Salzburger Pinzgau. Sie sieht sich als Opfer eines gierigen Investors. Sämtliche juristischen Rettungsversuche scheiterten. Nun gab es aber doch noch unerwarteten Aufschub. Die Familie gibt sich kämpferisch.

Mittwoch, neun Uhr in Saalfelden. Ein Porsche rollt daher. Es ist der Anwalt der Gegenseite. Der Exekutor betritt kurz darauf mit Polizeieskorte den Hof der Familie Zehentmayr. Oder vielmehr: den ehemaligen Hof. Im Zuge einer Privatinsolvenz hat ihn der Masseverwalter an einen Investor verscherbelt. „Und der ist kein Landwirt“, ärgert sich Friedrich Zehentmayr. Seine Schwester sei zum Verkauf ihres Anteils gedrängt worden. Es handle sich um eine der dubiosen Entscheidungen der Pinzgauer Grundverkehrskommission. Schwerer als der Ärger wiegt aber die quälende Ungewissheit: „Was wird aus mir?“ Für Zehentmayr gibt es keinen Plan B. „Der Hof ist mein Leben. Ich weiß nicht, wo ich hinsoll“, so der gesundheitlich angeschlagene Pinzgauer.

Einen Augenblick wirkt es so, als wolle man nun Nägel mit Köpfen machen. Der Gerichtsvollzieher ersucht die anwesenden Journalisten, das Gelände zu verlassen. Die lehnen höflich ab. Dann schreitet der Beamte zur Tat. Ein Sachverständiger nimmt das Inventar auf, fotografiert es.

Eva Graf beobachtet das Treiben gespannt. Ihr „Clarence“, ein 28 Jahre altes Ex-Turnierpferd, hat auf dem Hof der Zehentmayrs seinen Alterssitz gefunden. „Hier geht es ihm super. Der Fritz kümmert sich“, meint Graf. Doch auch Clarence müsste vom Hof verschwinden. „Ich weiß noch nicht wohin mit ihm. Er würde es ohne seine Herde schwer verkraften“, sagt Graf.

Gegen 11 Uhr herrscht Erleichterung. Die Familie hat einen Aufschub erhalten. Die Räumung soll im September stattfinden.

Der Anwalt des Investors hat weder Transportmittel noch Arbeiter mitgebracht. Friedrich Zehentmayr: „Ich werde weiter um mein Zuhause kämpfen!“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele