Luton Town schlägt zu

„Märchen-Aufsteiger“ präsentiert ersten Neuzugang

Fußball International
27.06.2023 19:35

Der märchenhafte Aufstieg von Luton Town in die Premier League schlug hohe Wellen in der Fußball-Welt. Nun präsentierten die „Hatters“ ihren ersten Neuzugang für die neue Saison. Flügelstürmer Chiedozie Ogbene kommt vom Championship-Klub Rotherham United.

Der irische Nationalspieler erzielte in der vergangenen Saison neun Tore und steuerte vier Vorlagen in 42 Pflichtspielen bei. Über die Ablösesumme und die Vertragsdauer ist nichts bekannt. „Ich freue mich, jetzt Spieler der Premier League zu sein, weil ich in den letzten fünfeinhalb Jahren vom FC Limerick und der irischen Liga bis zum FC Luton Town nun in der Premier League gekommen bin. Mein ehemaliger Trainer sagte zu mir, dass die Wahrscheinlichkeit, dass ich das schaffe, bei 1:200.000 liegt - ich schätze, ich bin derjenige“, so Ogbene zu seinem Wechsel.

Luton-Coach Rob Edwards fügte hinzu: „Chio ist ein wirklich interessanter Neuzugang und jemand, der uns schon seit einiger Zeit gefällt. Wir haben ihn in der letzten Saison oft beobachtet und meiner Meinung nach war er Rotherhams bester und gefährlichster Spieler.“

Luton-Coach Rob Edwards mit der Championship-Trophäe. (Bild: APA/AFP/Adrian DENNIS)
Luton-Coach Rob Edwards mit der Championship-Trophäe.

Von der 5. Liga in die Premier League
Erst seit 2014 erlebt Luton Town, die offiziell hässlichste Stadt (nördlich von London) Englands, wieder Fußball auf Profi-Niveau. 2008 hatte ein 30-Punkte-Abzug wegen finanzieller Probleme den Absturz in den Amateurbereich (5. Liga) besiegelt. Im Play-off-Endspiel der Championship Ende Mai setzten sich die „Hatters“ gegen Coventry City durch und stiegen somit erstmals in die Premier League auf - TV-Gelder in Höhe von 110 Millionen Euro inklusive.

(Bild: Lee Smith)

Millionen hemmen Luton Town noch
Der Aufstieg kann mit Sponsorengeldern sogar bis zu 300 Millionen Euro wert sein. So gab Nottingham, letzte Saison der Aufsteiger, sofort 195 Millionen Euro für 30 (!) neue Spieler aus. Luton Town hielt sich noch zurück, präsentierte nun Ogbene als erste Verstärkung für die neue Saison. Bis zum Liga-Auftakt am 12. August gegen Brighton & Hove Albion dürften mit den Millionen am Konto noch einige neue Spieler hinzukommen. Der jetzige Kader von Luton ist nur 36 Millionen Euro wert.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele