Bei Karate-Heimevent

Ex-Weltmeisterin feierte tolles Comeback mit Gold

Salzburg
27.06.2023 18:00

Die Austrian Junior Open in der Walserfeldhalle sind eines der großen Highlights für den heimischen Karate-Nachwuchs. Heuer tummelten sich nicht weniger als 1000 Talente bei dem Event. Von den 46 österreichischen Startern konnten einige von sich reden machen.

Bettina Plank hatte es mit Gold bei den Europaspielen in Polen vorgezeigt, der Nachwuchs machte es ihr nach. Gleich 17 Talente holten beim Heimevent in Wals ebenso den Sieg in ihrer Kategorie. Besonders erfreulich: Mit LZ Pinzgau-Sternchen Marina Vukovic war dabei auch eine Rückkehrerin erfolgreich. Die ehemalige U18-Weltmeisterin feierte nach langer Verletzungspause und dem Staatsmeistertitel Gold in der U21-Klasse bis 68 Kilogramm.

Ihr Timing hätte nicht besser sein können. Denn ab Donnerstag steht mit der internationalen Youth League in Porec (Kroatien) schon der nächste Prüfstein vor der Tür. Aus Salzburger Sicht jubelten auch Maros Janovcik (U21; bis 75 Kilo) und Lisa Kirisits (U14; bis 42) über einen Platz am obersten Treppchen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele