Graz: Styriarte-Start

Die Zukunft liegt in den Händen der Jugend

Steiermark
20.06.2023 16:11

Am Freitag startet in Graz das Musikfestival Styriarte. Kurz vor dem Auftakt gab Intendant Mathis Huber Einblicke in die Zukunft, die er in neuen Inhalten, neuen Formaten und neuen Wegen verortet. Und er setzt ganz auf die Jugend. Heuer gibt es bereits einen Vorgeschmack.

Mit dem Ende der Aufführungsserie der Opern von Johann Joseph Fux - heuer steht als sechste und letzte „Costanza e fortezza“ (konzertant) auf dem Programm - endet auch eine Ära in der Styriarte. Künftig sollen neue Inhalte, Formate und Wege das Festival bestimmen.

2021 stand „Amor und Psyche“ im Schloss Eggenberg auf dem Programm (Bild: NikolaMilatovic)
2021 stand „Amor und Psyche“ im Schloss Eggenberg auf dem Programm

„Und die Zukunft beginnt heute“, merkt Intendant Mathis Huber launig an. Denn schon jetzt hat die Jugend beim altgedienten Musikfestival ein großes Wort mitzureden. So wird nicht nur die „Klangwolke“ heuer vom Styriarte Youth Orchestra unter Mei-Ann Chen mit Beethovens „Eroica“ bestritten, es wartet auch ein eigenes, dem Komponisten gewidmetes Projekt in Kooperation mit dem Borg Dreierschützengasse. In „Ask Beethoven!!“ erzählen Schülerinnen und Schüler das Leben des Komponisten mit Kurzfilmen im Stil von Tik Tok und Co nach.

Theater um Beethoven
Beethoven steht auch im Mittelpunkt eines Theaterprojekts, zu dem Thomas Höft einen Text beisteuert, der sich auf die Konversationshefte des tauben Komponisten bezieht. Karl Markovics wird den Monolog gestalten, begleitet von Olga Chepovetsky am Klavier.

Karl Markovics schlüpft in die Rolle des Ludwig van Beethoven bei der Styriarte (Bild: Mariya Nesterovska)
Karl Markovics schlüpft in die Rolle des Ludwig van Beethoven bei der Styriarte

An ein junges Publikum richten sich zudem die Styriarte Sessions von 11. bis 13. Juli, eine Art Bandwettbewerb.

Los geht es für die Styriarte am Freitag mit dem neuen Format „Treppauf, Treppab“ im Grazer Palais Attems. Alle Informationen zum Programm und Karten findet man hier.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele