Damen-Basketball

BBU-Damen fehlten nur drei Punkte auf Heim-Finale

Salzburg
28.05.2023 13:00

Es wäre zu schön gewesen, um wahr zu sein. Beim Heim-Final Four der Basketball-Zweitligadamen der BBU Salzburg fehlten in der Sporthalle Alpenstraße nur drei Punkte, um den Einzug ins Finale am Sonntag zu schaffen. Als Trostpflaster bleibt den Mozartstädterinnen das Spiel um Platz drei.

Hauchdünn ging es zu zwischen dem Team von Headcoach Birgit Schneider, die den verhinderten Kenan Biberovic vertrat, und UBSC-DBBC Graz 2. Am Ende hatten aber die Steirerinnen mit 46:43 (24:22) die Nase vorne. Beste Werferinnen der BBU waren Emma Stockinger (12 Punkte, Gladys Ntwanya (10) und Ella Burns (8).

„Den einen Fehler weniger gemacht“
Die Stimmung bei den Heimischen war dementsprechend gedrückt: „Diese Niederlage schmerzt mehr, als wenn wir mit zehn Punkten verloren hätten. Wenn das Ergebnis so knapp ist, tut es immer weh“, bilanzierte Schneider. Am Ende seien es laut ihr Kleinigkeiten gewesen, die den Unterschied ausmachten: „Graz hat zum Schluss den einen Fehler weniger gemacht. Es hätte sich auch in unsere Richtung entscheiden können.“

Gladys Ntwanya, eine der Stützen im Team der Falken, blickte bereits auf das Spiel um Rang drei: „Sonntag spielen wir einfach gescheit, damit wir den dritten Platz holen.“ Der Tip-off erfolgt um 14 Uhr in der Alpenstraße.

Im Spiel um den Meistertitel (17) treffen die Grazerinnen auf BC Vienna 87, das TI Innsbruck mit 77:65 bezwingen konnte.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele