Will Frau daten

Emily Ratajkowski hat endgültig genug von Männern!

Society International
05.05.2023 16:00

Ihre Ehe endete in einer Enttäuschung und ihre Romanzen mit berühmten Männern wie Harry Styles oder Pete Davidson halten immer nur kurz. Deshalb hat Emily Ratajkowski beschlossen, dass sie es in Zukunft es „lieben würde“, eine Beziehung mit einer Frau auszuprobieren. 

Im Magazin „HommeGirls“ verriet die 31-Jährige jetzt, dass bisher allein die Gelegenheit für ihre erste lesbische Romanze gefehlt habe. Ratajkowski enthüllt, dass sie es aber kaum erwarten kann: „Ich würde liebend gerne eine Frau daten, aber ich warte noch immer auf die richtige. Ich war schon immer jemand, der primär von der Ausstrahlung anderer Menschen angezogen wird - nicht von ihrem körperlichen Äußeren.“

Laut des Supermodels könnte es „jederzeit total zufällig passieren, dass ich mich in eine Person verknalle - und es sich um eine Frau handelt!“

Genießt ihr Single-Leben
Ratajkowski bekräftigt, wie sehr sie ihren aktuellen Single-Status genießt: „Ich war noch nie als Erwachsene ohne einen Partner und bin stolz auf meinen neuen Lebensabschnitt.“

Ihr jüngeres Ich hätte sich wohl auf einen durchschnittlichen Typen festgelegt, „nur um einen Freund zu haben“. Die „Gone Girl“-Schauspielerin würde sich nur wünschen, dass ihr Liebesleben nicht so sehr im Rampenlicht stehen würde: „Ich weiß, es ist Teil des Spiels als Promi - darüber beschwere ich mich auch nicht. Was ich nicht mag, ist der Hass von Leuten in Bezug auf mein Dating-Leben!“

Ratajkowski outete sich als bisexuell
Ratajkowski verrät, dass sie Dating-Apps nicht abgeneigt ist: „Ich bin schon einmal auf ein Date mit einem Mann gegangen, den ich über eine App kennengelernt habe. Allerdings hatten wir auch gemeinsame Freunde. Es ist gut, wenn du andere vorher zu jemanden befragen kannst, ehe du mit ihm ausgehst!“

Ratajkowski hatte sich im letzten November in einem Interview mit „Harper’s Bazaar“ als bisexuell geoutet: „Ich schränke mich bei meiner Sexualität nicht ein. Und ich glaube auch nicht, dass Menschen wirklich nur hetero sind.“ 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele