Screwball-Komödie

„Hals über Kopf“: Trailer-Premiere mit Otto Jaus

Kino
09.03.2023 12:10

Es ist Otto Jaus erste große Filmrolle: krone.at und krone.tv zeigen exklusiv den neuen Trailer zur turbulente Komödie „Hals über Kopf“ von Regisseur Andreas Schmied, in der nichts scheint, wie es ist, und außerdem kommt dann trotzdem alles ganz anders. Kinostart: 20. April!

In „Hals über Kopf“ flüchtet Ella (Miriam Fussenegger), die reiche Tochter eines korrupten Bankiers (August Zirner), am Tag ihrer Hochzeit in den Kofferraum eines Bentleys. Und just diesen Wagen beschließt der schusselige Autodieb Richie (Otto Jaus) zu stehlen. Ella wittert nun ihre Chance, das Verschwinden als Entführung zu inszenieren, um schließlich ihren verbrecherischen Vater ans Messer zu liefern.

Die Geschichte, an sich ganz simpel, verbindet zwei Genres, die sowohl Andreas Schmied als Filmemacher, als auch als Zuschauer schon immer sehr angesprochen haben: die Gaunerkomödie und die RomCom. „Hals über Kopf“ sei aber auch ein Film über Eltern und Kinder, Lebensmodelle und über die Liebe zweier sehr unterschiedlicher Menschen aus völlig verschiedenen gesellschaftlichen Schichten, beschreibt Schmied seinen neuen Film.

„Hals über Kopf“ ist eine schnelle Komödie, gespickt mit schlagfertigen Ping-Pong Dialogen, überraschenden Wendungen und emotionalen Berg- und Talfahrten. Wie die Screwball-Comedies der 1930er- und 40er-Jahre handelt der Film von Männern und Frauen, die „durch Klassenunterschiede getrennt und durch sexuelle Anziehung und praktizierte Kumpanei vereint sind“.

„Hals über Kopf“ ist die erste große Filmrolle für Otto Jaus, der gemeinsam mit Paul Pizzera als Duo Pizzera & Jaus musikalische Erfolge feiert.

Kinostart von „Hals über Kopf“: 20. April 2023

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele