Schweizer berichten

Rauswurf! Aus für Lindner-Trainer beim FC Sion

Fußball International
27.02.2023 13:52

Aus und vorbei - Heinz Lindner bekommt beim FC Sion einen neuen Trainer! Nach einem veritablen Negativlauf von lediglich zwei Remis und vier Niederlagen in sechs Spielen seit seiner Amtsübernahme muss Fabio Celestini das Zepter beim Arbeitgeber des ÖFB-Teamtormanns abgeben … 

Das Fass zum Überlaufen brachte ein Heim-0:4 gegen den von Ex-„Bullen“-Coch Peter Zeidler betreuten FC St. Gallen.

Kurios: Auch dem Vorgänger von Celestini waren ausgerechnet die Ost-Schweizer von St. Gallen zum Verhängnis geworden, damals hatte es für Sion im heimatlichen Tourbillon-Stadion allerdings gar ein 2:7 gesetzt.

Wie der „Blick“ ausführt, kam der 47-jährige Celestini in seiner kurzen Amtszeit auf einen Punkteschnitt von gerade einmal 0,33.

Lediglich Kurzzeit-Trainer Gennaro Gattuso habe bei drei Spielen weniger den gleichen Wert erzielt - Negativrekord in der Vereinsgeschichte des FC Sion.

Neuer Chefcoach ist interimistisch mit Christian Constantin der exzentrische Klubchef höchstselbst - und bizarrerweise könnte sein „Nachfolger“ erst recht wieder Celestini heißen.

Denn laut offiziellen Angaben wurde der bisherige Trainer fürs Erste lediglich für eine Woche beurlaubt. Welchen Sinn auch immer dieses Vorgehen haben mag ...

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele