Helles Himmelsobjekt

Nach US-Abschuss: Ufo-Alarm auch in der Steiermark

Steiermark
13.02.2023 06:00

Was flog da über dem weststeirischen Himmel? Vor dem aktuellen Hintergrund - Abschüsse von unbekannten Flugobjekten durch amerikanische Kampfjets - bekommt die Beobachtung einer jungen Mutter neue Brisanz.

Nein, niemand hat nach einem feuchtfröhlichen Barbesuch am Nachthimmel plötzlich seltsame Lichtkreisel aufblitzen sehen. Es war in aller Früh und Nüchternheit, als die Weststeierin Denise Kühner ihre Tochter in den Kindergarten brachte und plötzlich „ein helles Objekt am Himmel“ entdeckt und geistesgegenwärtig auch fotografiert hat.

„Flog total lautlos“
„Es war so zigarrenförmig, flog total lautlos und höher als ein Flugzeug“, schildert die junge Mutter. „Es bewegte sich auch nicht kontinuierlich dahin, sondern flackerte eher so hin und her.“ Auf einmal sei es minutenlang völlig weg-, dann aber wieder da gewesen.

Passiert ist das schon am Freitag - aber erst vor dem Hintergrund des US-Vorfalles (F22-Kampfjets haben ein unbekanntes Flugobjekt über Alaska abgeschossen) machte sich die Weststeirerin mehr Gedanken dazu. Indes hat das US-amerikanische Militär in der Nacht auf Montag ein weiteres Flugobjekt über dem Grenzgebiet zwischen den USA und Kanada vom Himmel geholt.

Bisher keine weiteren Meldungen
Laut Landeswarnzentrale und der Austria Control gab es zu dem Ufo in der Steiermark bisher keine weiteren Meldungen. Mysteriös!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele