Mensch vs. Maschine

Priester misst sich mit Chatprogramm ChatGPT

Niederösterreich
08.02.2023 06:03

Wer predigt besser? Mensch oder Maschine? Diese Frage hat sich Pfarrer Tom Kruczynski aus Brunn am Gebirge im Bezirk Mödling gestellt. In seinem Youtube-Video lässt er die Zuschauer entscheiden.

Das Software-Tool „ChatGPT“ ist derzeit in aller Munde. Das Sprachmodell, das auf Künstlicher Intelligenz (KI) basiert, kann Fragen beantworten oder sogar ganze Aufsätze schreiben. Aber kann ChatGPT auch einen Pfarrer ablösen? Pfarrmoderator Tom Kruczynski testet den Chatbot und ist erstaunt: Die Plattform liefert einen „sauberen Predigttext“.

Vergleich von zwei Predigten
In seinem Youtube-Video liest er zwei Predigten vor - eine vom Menschen und eine von der Künstlichen Intelligenz verfasst. Welche Predigt besser ist, lässt er die Zuschauer seines Kanals entscheiden. Nach den Lesungen stellt er ihnen folgende Fragen: War die Predigt der Maschine vielleicht die hilfreichere? Ist das, was man glaubt, predigen zu sollen - das, was Gott eingibt, zu predigen - vielleicht gar nicht so hilfreich? Soll man die Unterstützung der Maschine in Anspruch nehmen?

Damit meint er nicht einfach, den Text der KI vorzutragen, sondern sich einfach eine Richtung weisen zu lassen von dem, was die Menschen suchen würden. „Letztendlich sind es große Suchmaschinen, die hinter den Texten stehen und es erst möglich machen, solche Texte durch die KI verfassen zu lassen“, erklärt er in dem Video.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele