21 Jahre, 9 Saisontore

Für KAC-Ass geht rot-weiß-roter Traum in Erfüllung

Kärnten
07.02.2023 11:00

Hoch, höher, Hochegger! Der 21-jährige Fabian Hochegger ist beim KAC heuer der Senkrechtstarter. Jetzt geht für das Offensiv-Talent auch der Traum vom Nationalteam in Erfüllung - am Montag reiste er mit fünf weiteren KAC-Cracks nach Dänemark. Aus Villach ist indes niemand dabei.

Mit dem Tor beim 3:1-Sieg gegen Asiago hat Fabian Hochegger schon neun Saisontore am Konto. Damit ist der Publikumsliebling in der Klub-Schützenliste bereits auf Rang fünf. „Seit er bei uns im Powerplay vor dem Tor spielt, ist es viel gefährlicher“, gibt’s sogar Lob von Klubkollegen Manuel Ganahl.

Abstauber-König dank Tennis-Technik
Fabian hat keine Angst, geht dorthin, wo es weh tut. Und er ist ein Abstauber-König. Die letzten drei seiner Treffer waren aus der Luft abgefälscht. „Da kommt mir sicher zugute, dass ich extrem viel Tennis spiele, ich hab ein Gefühl dafür“, sagt Fabian der auch Meisterschaft für die Union Klagenfurt spielt.

„Bin fast vom Sessel gefallen“
Jetzt will der Klagenfurter auch das Nationalteam erobern. Hochegger wurde ja erstmals ins A-Team für das Vier-Nationen-Turnier in Kopenhagen (Dän) einberufen. Am Montag war bereits Abflug nach Dänemark. Am Freitag geht’s gegen Norwegen, am Samstag wartet entweder Dänemark oder Frankreich.

„Ich bin fast vom Sessel gefallen, als ich von Teamchef Bader die Nachricht bekommen habe. Es ist eine große Ehre für mich, dabei zu sein. Ich hab schon als Kind davon geträumt, einmal für Österreich zu spielen“, sagt Hochegger.

Kein Villacher im Nationalteam-Kader
Von KAC sind mit Ganahl, Strong, Maier, Vorauer, Unterweger und Hochegger sechs Cracks dabei, von VSV keiner. Rauchenwald und Lindner sagten ab. Einen kritischen Einwand gibt’s von KAC-Boss Oli Pilloni. „Ich verstehe nicht, wie Spieler eingebürgert werden können wie Villachs Grafenthin, dann wird er nie einberufen.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele