Wetter- & Lawinenkurs

Lernen Sie von Experten: Sicher auf Skitouren

Wollten Sie schon immer einmal wissen, was man tun muss, um eine Lawine im alpinen Gelände zu vermeiden oder wie diese überhaupt entsteht? Dann sollten Sie im Anfang Jänner in der Innerkrems vorbeischauen.

Rudi Preimel ist nicht nur ein erfahrener Bergführer und Ausbildungsleiter der Kärntner Bergrettung sondern Rudi ist auch einer der Lawinenexperten in Kärnten. Gemeinsam mit dem bekannten Meteorologen Gerhard Hohenwarter findet ein Wetter- und Lawinenkurs vom 3. bis 5. Jänner 2023 in der Innerkrems statt.

Zweieinhalb Tage lang dreht sich dabei alles um die Themen Winterwetter, Skitouren, Lawinen- und Skitechnik. Inkludiert sind auch zwei geführte Skitouren sowie mehrere Lawinenverschüttetentrainings. Ideal für Skitourenanfänger, aber auch Fortgeschrittene können ihr Wissen und ihre Erfahrung erweitern.

Genächtigt wird im Zirbenhof in der Innerkrems. Der Kursbeitrag beträgt 329 Euro, Plus 55,55 Euro pro Nacht Halbpension im Zweibettzimmer.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele