Hohe Auszeichnung

Dorferneuerung: Stadtschlaining holt Europa-Sieg

Burgenland
22.12.2022 16:00

Die Stadtgemeinde im südlichen Burgenland ist Musterbeispiel für eine gelungene Dorferneuerung. Gewürdigt hat das nun eine internationale Jury.

Stadtschlaining darf sich über eine hohe Auszeichnung freuen: Die Stadt holte den Sieg beim Wettbewerb um den Europäischen Dorferneuerungspreis 2022. Entschieden hat das eine internationale Jury nach einer abschließenden Bewertungssitzung in München.

Inspiriert durch Friedensburg
„Alleinstellungsmerkmal und herausragende Charakteristik von Stadtschlaining sind der Umgang mit dem Thema des friedlichen und wertschätzenden Miteinanders“, heißt es unter anderem in der Beurteilung. Inspiriert durch die „Friedensburg“ würden sich die Themenfelder Friedenskultur, positive Konfliktbewältigung, Integration und Inklusion wie ein roter Faden durch sämtliche Bereiche des Entwicklungsprozesses und der umgesetzten Maßnahmen ziehen.

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Stellvertreterin Astrid Eisenkopf und Wolfgang Wallner vom Referat Dorfentwicklung (1.v.l.) gratulierten Bürgermeister Markus Szelinger (2.v.l.) und Werner Glösl vom Tourismusverband. (Bild: DANIEL FENZ)
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Stellvertreterin Astrid Eisenkopf und Wolfgang Wallner vom Referat Dorfentwicklung (1.v.l.) gratulierten Bürgermeister Markus Szelinger (2.v.l.) und Werner Glösl vom Tourismusverband.

Umfassende Sanierungen
Im Vorjahr wurde die Friedensburg saniert, seit der Wiedereröffnung ist dort die Jubiläumsausstellung „Wir sind 100. Burgenland schreibt Geschichte“ zu sehen. Die Schau läuft mit Erfolg und zählt bereits mehr als 68.000 Besucher. Neben der Burg wurde auch an der Synagoge, dem Burghotel und dem Hauptplatz gearbeitet.

„Stadtschlaining zeigt vor, wie nachhaltige Dorfentwicklung und Dorfgestaltung funktionieren, und das schon seit Jahrzehnten“, lobte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil. Seit 1988 seien rund 36 Millionen Euro an EU- und Landesmitteln in die Dorferneuerung in den Gemeinden geflossen.

Preisverleihung nächstes Jahr
Der Europäische Dorferneuerungspreis, der alle zwei Jahre von der Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung verliehen wird, stand heuer unter dem Motto „Brückenbauen“. Die Preisverleihung findet im kommenden Mai in Bayern statt.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
18° / 27°
heiter
16° / 27°
wolkig
17° / 26°
wolkig
17° / 27°
heiter
18° / 26°
wolkig



Kostenlose Spiele