So, 19. August 2018

Nach Disco-Besuch

15.08.2011 22:27

Alko-Fahranfänger kommt von Straße ab: Sechs Verletzte

Auf der Rückfahrt von einer nächtlichen Tour mit Freunden ist ein 19-jähriger Südsteirer mit seinem Pkw nahe Deutschlandsberg von der Fahrbahn abgekommen und in ein Bachbett gestürzt. Der alkoholisierte Führerscheinneuling und seine fünf Mitfahrer hatten großes Glück: Sie kamen allesamt mit leichten Blessuren davon.

Der Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Leibnitz verlor laut Polizeiangaben am Montag gegen 3.30 Uhr auf der L601 zwischen Frauental und Groß St. Florian die Kontrolle über seinen Wagen. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, kam von der Straße ab, durchstieß ein Brückengeländer und landete in einem Bachbett. Ein nachkommender Autofahrer verständigte die Einsatzkräfte.

Als das Rote Kreuz an der Unfallstelle eintraf, hatten die sechs Insassen das total beschädigte Auto bereits selbst verlassen. Nach der Erstversorgung wurden sie ins LKH Deutschlandsberg gebracht. Dort wurde festgestellt, dass alle mit leichten Verletzungen davongekommen waren. Der beim Lenker durchgeführte Alko-Test verlief positiv - die Polizei nahm ihm den Führerschein ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Ramsebner-Traumtor
Last-Minute-Wahnsinn! LASK schockt Rapid
Fußball National
Edomwonyi-Doppelpack
Austria schießt Admira mit 4:0 ab
Fußball National
1:1 gegen Altach
Sturm nach Larnaka-Debakel nur mit Remis
Fußball National
Deutscher Cup
RB Leipzig schrammt an Blamage vorbei
Fußball International
Premier League
Manchester City siegt 6:1 dank Aguero-Triplepack
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.