Digitalisierung

Den Führerschein gibt es nun auf dem Mobiltelefon

Wien
19.10.2022 13:08

Wer bei einer Verkehrskontrolle seinen Führerschein herzeigen muss, zeigt dem Polizisten das Mobiltelefon. Eine neue App macht es möglich, den Ausweis auf das Handy runterzuladen: Ein Meilenstein auf dem Weg in die Digitalisierung. Der elektronische Führerschein kann natürlich auch als Nachweis gelten, wenn es etwa um Eintritte zu einem Clubbing oder Ähnliches geht. 

Mit der neuen Ausweisplattform wird der Grundstein gelegt, um künftig alle Ausweise im Handy mit sich zu führen. Den Auftakt dazu macht der elektronische Führerschein. Mit Beginn nächsten Jahres machen wir dann weiter mit dem Zulassungsschein“, erklärte Digitalisierung-Staatssekretär Florian Tursky auf der Messe „Smart Country Convention“ in Berlin, wo er das österreichische Erfolgskonzept in Sachen Digitalisierung von Behördenwegen erklärte.

Neue Plattform eAusweise“
Die neue Ausweis- und Nachweisplattform Österreichs - „eAusweise“ - ermöglicht es, mittels Smartphone digitale Nachweise zu erbringen. Die Funktionen der Plattform werden durch die App „eAusweise“ zur Verfügung gestellt. Diese ist ab sofort für Android im Google Play Store ab Version 8 und für iOS im App Store ab Version 13 verfügbar.

Um die App zu nutzen ist es nötig, sich mit der ID Austria (die Weiterentwicklung der Handy-Signatur) in der bekannten App „Digitales Amt“ anzumelden und den Aktivierungsprozess in der App „eAusweise“ zu starten. Inhaberinnen und Inhaber eines österreichischen Scheckkartenführerscheins können danach den „Digitalen Führerschein“ auf ihr Smartphone laden und in der „eAusweise“ App als QR-Code - etwa bei einer Verkehrskontrolle oder allgemein als Ausweis - vorweisen.

Gilt nur in Österreich
Der digitale Führerschein gilt aktuell ausschließlich in Österreich, basiert jedoch auf der eIDAS-Technologie, welche in Zukunft innerhalb der EU eingesetzt werden soll. Innenminister Karner appelliert an die Bürger, diese Möglichkeit zu nützen. 

Wofür kann der digitale Führerschein in der App „eAusweise“ genutzt werden?

  • Bei einer Verkehrskontrolle: Nachweis des digitalen Führerscheins im Zuge einer Verkehrskontrolle durch ein Exekutivorgan.
  • Um Ausweisdaten vorzuzeigen: Nachweis des digitalen Führerscheines gegenüber Dritten, die dann den Führerschein mit der App „eAusweise“ oder der App „eAusweis Check“ prüfen können. Denn wer die App „eAusweise“ nicht hat, kann digitale Ausweise durch eine andere App namens „eAusweis Check“ prüfen. Für diese App ist weder eine Registrierung noch der Einsatz der ID Austria nötigt, die Nutzung ist anonym und kostenlos.
  • Um Ausweisdaten zu prüfen: Prüfung des digitalen Führerscheines anderer Personen.
  • Um Ausweisdaten anzuzeigen: Darstellung der Führerscheindaten in der App.

Wie kommt man zur App „eAusweise“ und zum digitalen Führerschein?

  • Mit der eigenen ID Austria in der Vollfunktion im App „Digitales Amt“ anmelden.
  • Die App „eAusweise“ auf dasselbe Smartphone kostenlos herunterladen.
  • Aktivieren der App „eAusweise“ mithilfe der App „Digitales Amt“ und den digitalen Führerschein auf das Smartphone laden.
  • Die App muss per aktivierter Fingerabdruck-Funktion oder Gesichtserkennung geschützt sein.
Zitat Icon

Ziel ist es, irgendwann so viele Ausweise wie möglich am Handy zur Verfügung zu stellen.

Digitalsierungs-Staatssekretär Florian Tursky

Was sind die Voraussetzungen, um die App „eAusweise“ zu nutzen?

  • Smartphone mit dem Betriebssystem iOS (ab Version 13) oder Android (ab Version 8)
  • App„Digitales Amt“ in der aktuellen Version
  • ID Austria in der Vollfunktion (behördlich signiert)
  • Aktivierte Gesichtserkennung (z-B. Face ID) bzw. Fingerabdruck
  • Smartphone mit dem Betriebssystem iOS (ab Version 13) oder Android (ab Version 8)

Weitere Informationen: www.eausweise.gv.at

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele