06.08.2022 18:00 |

Freude bei Stanglwirt

„Schwerpunkt der Messe für Lehrlinge gefällt uns“

Vorhang auf heißt es am 17. Oktober für die erste hybride Lehrlingsmesse in Tirol, die - wie berichtet - in der Olympiaworld in Innsbruck stattfindet und von der „Krone“ präsentiert wird. Neben dem Veranstalter, der Kaiser Beteiligungs GmbH aus Kärnten, fiebern auch die teilnehmenden Betriebe dem dreitägigen Event entgegen. Dazu zählt unter anderem der Stanglwirt in Going am Wilden Kaiser.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

 „Da wir ein breites Spektrum an Lehrstellen anbieten, sind wir immer wieder auf der Suche nach neuen Bewerbern. Auf der Messe möchten wir den ersten Eindruck einer Ausbildung beim Stanglwirt präsentieren und Fragen beantworten“, nennt Personalleiterin und Juniorchefin Elisabeth Hauser-Benz die Beweggründe für die Teilnahme. Dass die Messe in Innsbruck stattfindet, sei besonders erfreulich. „Denn auch wenn wir sehr offen sind und Lehrlinge von überall aufnehmen, freut es uns natürlich besonders, wenn wir Tirolerinnen und Tiroler rekrutieren können.“

Zitat Icon

Durch einen umfassenden Lehrplan und eigene Ausbilder sollen die Lehrlinge viele Bereiche kennenlernen und eine sehr umfangreiche Ausbildung bei uns genießen.

Elisabeth Hauser-Benz

Und was ist für den Stanglwirt das Besondere an dieser Art von Messe? „Uns gefällt der Schwerpunkt der Messe nur für Lehrlinge, wodurch es möglich ist, noch wesentlich mehr auf die Jugendlichen einzugehen.“

„Freuen uns darauf, die Schüler kennen zu lernen“
In sieben Berufen, vom Hotel und Gastgewerbeassistenten bis hin zum Konditor/Patisserie-Lehrling, werden derzeit rund 27 Lehrlinge ausgebildet. Präsentiert werden freilich alle Lehrstellen. „Besonders eingehen möchten wir auf die Kochlehre sowie die Ausbildung zur Restaurantfachkraft und der Gastronomiefachkraft“, verdeutlicht die Juniorchefin, die zugleich betont, dass „uns als ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb eine umfassende Ausbildung sehr wichtig ist. Durch einen umfassenden Lehrplan und eigene Ausbilder sollen die Lehrlinge viele Bereiche kennenlernen und eine sehr umfangreiche Ausbildung bei uns genießen.“

Auch wenn der Startschuss zur Messe erst im Oktober fällt, „freuen wir uns jetzt schon darauf“.

Fakten

Die erste hybride Lehrlingsmesse in Tirol startet am 17. Oktober und findet bis 19. Oktober als Live-Messe in der Olympiaworld in Innsbruck statt. Ebenfalls am 17. Oktober startet die virtuelle Lehrlingsmesse, die bis zum 16. Oktober 2023 auf lehre4you.at läuft. Das Anmeldeformular für Aussteller sowie die diversen Standpakete sind unter lehre4you.tirol abrufbar.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 15. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
17° / 23°
starke Regenschauer
17° / 23°
starke Regenschauer
14° / 22°
starke Regenschauer
16° / 23°
starke Regenschauer
15° / 23°
starke Regenschauer
(Bild: Krone KREATIV)