02.07.2022 13:26 |

Souverän weiter

Nächstes Finale für Neumayer

Salzburgs Tennis-Hoffnung Lukas Neumayer steht bei den Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf (Bgld) im Finale. Im Kampf um den Staatsmeistertitel wartet ein harter Brocken. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Klar und deutlich mit 6:2 und 6:1 schlug der Radstädter Lukas Neumayer seinen Doppel-Partner und guten Freund Neil Oberleitner im Halbfinale der Staatsmeisterschaften. „Ich habe das, was ich mir vorgenommen habe, richtig gut umgesetzt“, war der 19-Jährige hochzufrieden.

Seinen Gegner um den Staatsmeistertitel kennt Neumayer bereits: Es ist Filip Misolic. Der 20-jährige Grazer rangiert auf 210 der Welt und besiegte Maximilian Neuchrist 6:2, 6:3.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 10. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)