29.06.2022 14:00 |

Level Up

Spiele-Tempel lockt Besucher in virtuelle Welt

Die Spielemesse „Level Up“ findet an diesem Freitag und Samstag in Salzburg statt. Der Fan-Ansturm dürfte sich in diesem Jahr mehr als verdoppeln.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bereits im vergangenen Jahr war die Spielemesse ein voller Erfolg und kam in der Zocker-Szene gut an. Ein Ansporn für die Veranstalter der Messe Salzburg. Die gute Nachricht für alle Freunde von Computerspielen: Die Veranstaltung wird in ihrem zweiten Jahr um einiges größer.

Mit Freitag und Samstag findet das Event an zwei Tagen statt nur einem wie im vergangenen Jahr statt. Auch flächenmäßig wird sich einiges tun, denn das Areal wird sechsmal so groß sein wie noch 2021. Damit haben auch viel mehr Aussteller Platz. Waren es im vergangenen Jahr noch 23 sind heuer schon 63 vertreten.

„Dabei freut uns die Unterstützung der lokalen Wirtschaft sehr“, sagt Messe-Geschäftsführer Alexander Kribus und fügt hinzu: „Man merkt schon, dass die Firmen nach neuen Plattformen suchen, um ein jüngeres Publikum zu erreichen.“ Und dieses Publikum wird zahlreich erwartet. „Wir rechnen mit etwa 5000 Besuchern“, schätzt der Geschäftsführer. Vergangenes Jahr waren es noch 2000.

LAN-Areal und eine Retro-Zone mit dabei
Aber nicht nur die Jüngeren werden auf ihre Kosten kommen. Ein eigenes LAN-Areal oder auch die Retro-Zone, etwa mit Amiga-Computern, sind eher den älteren Semestern unter den Spiele-Fans noch ein Begriff.

Finalspiele finden auf der Hauptbühne statt
Bei den zahlreichen Turnieren der verschiedensten Spielen, wird es insgesamt 6500 Euro Preisgeld geben. Zu den Spielen gehören etwa die Fußballsimulation FIFA oder der Fantasyklassiker League of Legends (LoL). „Das gehören die Finalspiele auf der Mainstage mit Kommentatoren sicher zu den Highlights der Veranstaltung“, ist sich Kribus sicher. Genauso wie, dass die Gewinnspielstation, wie im vergangenen Jahr, einen großen Andrang erleben werden.

Neben dem breiten Spektrum an Computerspielen können sich die Besucher auf analoger Ebene am Spielen erfreuen. Ob im Cosplay-Bereich mit Kostümen oder unter anderem mit dem Yu-Gi-Oh-Kartenspiel. Neben den Drone-Race runden verschiedene Showacts und Afterparties mit DJ Busy Fingaz die Veranstaltung ab. Start ist jeweils um 11 Uhr.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 13. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)