In Linzer Wohnung

Deal ging schief und Opfer bekam Messer ins Bein

Der Deal war ausgemacht, ging aber gehörig schief. Am Ende hatte ein Linzer drei Stichwunden in der linken Wade und seine Drogenersatzstoffe waren weg.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 26-jährige Linzer lernte am vergangenen Samstag in der Linzer Innenstadt einen Mann in der Drogenszene kennen und vereinbarte mit ihm ein Treffen in den frühen Morgenstunden des Montags. Als der unbekannte Mann zur Wohnadresse kam, öffnete der 26-Jährige die Tür. Dabei forderte der Unbekannte plötzlich die Herausgabe seiner Drogenersatzmittel, nahm ein Messer und stach dem Opfer dreimal ins Bein.

Hilferuf per Ersatzhandy
Mit den Drogenersatzstoffen und dem Handy des Opfers flüchtete der Räuber. Der verletzte Linzer verständigte mit einem Ersatztelefon die Rettung, die ihn ins Krankenhaus einlieferte. Der Täter ist noch auf der Flucht und die Polizei bittet unter der Telefonnummer 059133 40 3188 um Hinweise.
Personsbeschreibung: Der Räuber ist etwa 30 Jahre alt, spricht österreichischen Dialekt, ist etwa 180 cm groß, hat dunkle mittellange Haar, trug ein gelbes T-Shirt mit einer roten Weste, eine dunkelblaue Jeans sowie weiß-blaue Schuhe.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 17. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)