Mit Landkarte

„Goldene Ära“: Das ist Barcas neue Auswärts-Kluft

Der FC Barcelona hat seinen neuen Auswärts-Dress präsentiert. Und der mutet durchaus gewöhnungsbedürftig an, besticht das Trikot doch in Gold-Braun - eine Reminiszenz an eine „goldene Ära“, wie Barca auf Social Media kundtut. Gemeint ist ein geradezu historischer Triumph im Jahr 1992.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Tatsächlich holten die Blau-Grana damals den ersten Champions-League-Titel der Geschichte - Ronald Koeman und seinem Freistoßtor im Finale gegen Sampdoria Genua sei Dank. Koeman und Co. liefen damals übrigens im knalligen Orange auf, gar nicht unähnlich der Farbe der jetzigen Auswärts-Montur.

Landkarte eingestickt
Jetzt also die Erinnerung an die „goldene Ära“. Breit lächelnd posieren Aubameyang, Gavi und Co. mit dem goldenen Leiberl, das im übrigen auch eine Landkarte der Stadt Barcelona in den Stoff gestickt hat.

Ob mit dem neuen Trikot eine neue goldene Ära eingeläutet wird? Zuletzt war Barca von einer solchen ja doch ein Stück entfernt ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol