16.06.2022 15:31 |

Abguss gestiftet

Jimi Hendrix‘ Penis nun in Islands Phallusmuseum

Das Isländische Phallusmuseum ist um ein berüchtigtes Kunstwerk reicher: Besucher können dort nun einen Gipsabguss des erigierten Penis von Rocklegende Jimi Hendrix bestaunen. Geschaffen hat das Kunstwerk die heuer gestorbene Künstlerin Cynthia „Plaster Caster“ Albittron, die Abgüsse der Penisse von rund 50 Rockstars anfertigte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im isländischen Phallusmuseum in Reykjavik sind rund 400 teils kuriose Objekte ausgestellt, darunter Geschlechtsorgane von Walen und das Geschlechtsteil eines Waschbärs. Zu den bekanntesten Ausstellungsobjekten in dem Museum zählen zudem die Bronzen der Genitalien der gesamten Handballmannschaft, die bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking Silber für Island geholt hatte.

Nachbildung eines Originalabdrucks von 1968
Albittron hatte dem Phallusmuseum den Abguss des Hendrix-Penis vor ihrem Tod versprochen. Laut einem Echtheitszertifikat handelt es sich bei dem Ausstellungsobjekt um eine Nachbildung eines Originalabdrucks aus dem Jahr 1968.

Der für Songs wie „Foxy Lady“ und „Hey Joe“ bekannte Hendrix war 1970, im Alter von 27 Jahren, an einer Überdosis gestorben. Der Abguss seines Penis sei „definitiv eines unserer wertvollsten Stücke“, sagte der stellvertretende Kurator des Phallusmuseums, Thordur Olafur Thordarson, der AFP. „Wir sind extrem froh, ihn zu haben.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 07. Juli 2022
Wetter Symbol