23.05.2022 14:57 |

Kommt Bayern-Talent?

Pacult muss auch sein Trainerteam umbauen!

Austria Klagenfurts Kicker feiern den Saisonabschluss in Barcelona. Bayern-Talent Scott und Ex-Kärntner Nuhiu sind ein Thema für die Kaderplanung. Im Trainerteam gibt‘s einen Umbau: Auch eine treue Seele steht nach ganzen acht Jahren vorm Abgang!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Barcelona wartet! Eine kleine „violette“ Abordnung wird die Saisonabschluss-Party ab morgen in Spanien feiern. Müde von einer überragenden, aber eben knochenharten Saison – in der am Ende für die Top-Sensation die letzten Körner fehlten: In der Tabelle ab Minute 75 schloss man als Letzter ab. „Aber die Mentalität der Jungs war großartig. Und mein Trainer des Jahres ist Peter Pacult“, lächelt Boss Harry Gärtner.

Durchpusten heißt’s also - und für die neue Saison planen: Ein Wunschspieler als Greil-Ersatz ist das viel umworbene, ablösefreie Bayern-Talent Christopher Scott (19). Auch Atdhe Nuhiu, der einst in Kärnten stürmte, poppt auf - trotz Altach-Vertrags bis 2023. Gärtner dazu: „Beides sind sehr interessante Spieler.“ Moritz Berg ist - wie „Krone-Leser“ bereits länger wissen - schon fix. Der 19-jährige Mittelfeldspieler kommt aus dem Magdeburger Nachwuchs, signierte bis 2024.

Jaritz bleibt bis 2024
Endlich zum Abschluss gekommen sind die Verhandlungen mit Florian Jaritz - der Flügelflitzer verlängerte bis 2024, geht somit in seine siebente Saison für Austria Klagenfurt. 

Abschied nach acht Jahren
Bitter aber: Peter Pacult muss sein Trainerteam umbauen. Denn nach Athletik-Trainer Martin Trattnig steht auch Langzeit-Tormanntrainer Thomas Lenuweit vorm Abgang – und das nach ganzen acht (!) Jahren für „Violett“!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 03. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Stock Adobe, Krone KREATIV)