Alles anders?

Neuer Besen Rangnick wirbelt ÖFB-Team kräftig auf

Österreichs Nationalteam wird vor den beiden Auswärtsspielen in der Nations League in Kroatien und Dänemark das Abschlusstraining in der Heimat bestreiten. Wer stellt wann wie den Kader zusammen?

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Knapp drei Wochen noch, dann beginnt in Österreichs Fußball eine neue Ära, Ralf Rangnick wird am 3. Juni in Osijek in der Nations League gegen Kroatien erstmals auf Österreichs Teamchefbank sitzen.

Drei Wochen, in denen jede Menge zu tun ist, in denen der Deutsche aber noch zumindest bis zum 22. Mai für seinen aktuellen Arbeitgeber Manchester United in Amt und Würden bleibt. Was zum Beispiel bedeutet, dass der Teamkader nicht vom Teamchef persönlich präsentiert werden wird.

Rangnick muss sich auf seine „Helferlein“ verlassen - wie Co-Trainer Lars Kornetka, der sich gestern in Wien mit ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel traf. Schöttel wird beim Kader wohl ein gewichtiges Wort mitreden (müssen), er kennt von den aktuell Verantwortlichen die Spieler am besten.

Und auch die „Baustellen“ bzw. Fragezeichen:

  • Zum Beispiel David Alaba. Muss er wenige Tage nach dem Finale in der Champions League (28. Mai) gleich in der Nations League ran - oder gönnt man ihm eine Pause?
  • Zum Beispiel Marko Arnautovic (33) und Aleksandar Dragovic (31): Plant Rangnick mit der „Ü 30“-Fraktion?
Zitat Icon

Was die Kaderplanung betrifft, so werde ich vor der Bekanntgabe des Kaders sicher keine Aussagen tätigen.

ÖFB-Sportchef Peter SCHÖTTEL

  •  Zum Beispiel die Einberufungen: In Deutschland endet für einige bereits am Samstag die Saison - können diese Spieler schon in den Urlaub gehen oder müssen sie „einrücken“?

Tatzmannsdorf und Wien
Die Abschlusstrainings für die Spiele in Kroatien und Dänemark finden übrigens in der Heimat statt: Vor der Osijek-Partie im Trainingslager in Bad Tatzmannsdorf, vor der Kopenhagen-Partie in Wien, der Abflug ist dann jeweils erst am Abend vor den Spielen - ein Novum.

Der Fahrplan des Teams:

29. Mai bis 2. Juni: Kurztrainingslager in Bad Tatzmannsdorf
3. Juni: Nations League Kroatien - Österreich (Osijek, 20.45 Uhr).
6. Juni: Nations League Österreich - Dänemark (Wien, 20.45 Uhr).
10. Juni: Nations League Österreich - Frankreich (Wien, 20.45 Uhr).
13. Juni: Nations League Dänemark - Österreich (Kopenhagen, 20.45 Uhr).

Vorverkauf:

Ab sofort sind Einzeltickets für die Heimspiele im Juni gegen Dänemark und Frankreich im Happel-Stadion, auf www.oefb.at/tickets sowie unter der ÖFB-Tickethotline (01) 96096 55 erhältlich. Die Preise betragen von 32 bis 58 Euro.

Peter Klöbl
Peter Klöbl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol