22.03.2022 09:16

Talk mit Katia Wagner

Hat die Regierung Corona noch im Griff?

Eine abgesagte Impfpflicht, Öffnungen trotz stetig hoher Neuinfektionszahlen und Unmut bei der Expertenkommission - in Sachen Coronapolitik war die Lage schon einmal durchsichtiger. Hat unsere Regierung die Pandemie noch im Griff? Darüber diskutiert Katia Wagner mit ihren Gästen am Mittwoch, ab 20:15, bei Katia Wagner auf Krone TV!

Gerade gelockert, wird auch schon wieder nachgeschärft. Die hohen Neuinfektionszahlen machen es möglich: denn obwohl Anfang des Monats der österreichische „Freedom Day“ ausgerufen wurde, wird nun - knapp zweieinhalb Wochen später - die Maskenpflicht in Innenräumen wiedereingeführt. Es sei das „gelindeste Mittel“, um den steigenden Zahlen etwas entgegenzusetzen, sagt der gerade erst angelobte Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne).

Wiener Bürgermeister begrüßt Verschärfungen
In Wien holt diese Verschärfung allerdings keinen mehr hinter dem Ofen hervor. Hier galt die Maskenpflicht allen Lockerungen zum Trotz weiterhin. Einen entsprechenden Seitenhieb konnte sich der Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) deswegen nicht verkneifen: „Ich begrüße es, dass der Gesundheitsminister nun dem Wiener Weg folgt“. Die „Hü-Hott-Politik“ würde „verunsichern und irritieren“. Er warnt davor, dass die Bevölkerung „nur einen durchgängigen und nachvollziehbaren Kurs“ auf Dauer mittragen würde.

MFG hat auch bei Ärztekammer-Wahl Erfolg
Entsprechend sorgte auch die Meldung, dass die impfpflichtkritische MFG (Menschen Freiheit Grundrechte) bei der Ärztekammerwahl am vergangenen Wochenende den Einzug schaffte, für ordentlich viel Gesprächsstoff. „Die Bevölkerung hat absolut kein Verständnis mehr für die Corona-Maßnahmen“, sagt ihr Bundesparteiobmann Michael Brunner. War das Ergebnis der Ärztekammerwahl ein Warnsignal für die Unzufriedenheit der Bevölkerung?

Steigende Zahlen? „War nicht vorherzusehen“
In jedem Fall sind auch die steigenden Neuinfektionszahlen ein Grund zur Diskussion. Besonders der Peak von rund 58.500 neu Erkrankten in der letzten Woche ließ die Politik aufwachen, hatte sie doch geglaubt, dass das Schlimmste in dieser Pandemie vorüber sei. „Es war nicht vorherzusehen“, meint Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP).

Hat die Regierung das Virus noch im Griff?
Kann nun ein Comeback des Virus kommen? Und hat unsere Regierung Corona noch im Griff? Darüber diskutiert Katia Wagner mit unter anderem dem Bundesparteiobmann der MFG am Mittwoch um 20:15 auf Krone TV. Reden Sie mit und schalten Sie ein!

Katia Wagner, jeden Mittwoch um 20:15 auf Krone TV

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen