18.01.2005 16:12 |

Brilliante Doku

Mehrfach preisgekrönt: "Darwin's Nightmare"

Als man in den 60er Jahren im Viktoriasee in Ostafrika eine fremde räuberische Fischart freisetzt, den Nil-Barsch, ist dies der Beginn eines Öko-Infarkts.
400 Fischarten werden innerhalb von drei Jahrzehntensukzessive ausgerottet, riesige Fischfabriken an den Ufern desSees verarbeiten heute ausschließlich Tonnen von Barschfilets,die in den "Bäuchen" gigantischer Frachtflugzeuge RichtungIndustriestaaten des Nordens fliegen. Und die "Frischfischbomber"kommen nicht mit leeren Frachträumen... Sie bringen Kriegsmaterialfür undurchsichtige Kämpfe.
 
Albtraum Globalisierung
Schrecklich-schwarze Ironie im Herzen des SchwarzenKontinents. Hubert Saupers mehrfach preisgekrönte Dokumentationfokussiert den Albtraum Globalisierung, der für die afrikanischenMärkte nach Sklaverei und Kolonialisierung nun die dritteDemütigung darstellt. Weltkino, das verstört.
 
Von Christina Krisch, Kronen Zeitung
Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol