09.03.2022 13:00 |

Große Nachfrage

Lienz: Versteigerung von fünf „Dienstoldtimer“

Mit einer kreativen Idee will die Stadtgemeinde Lienz ihre ausrangierten Gemeindefahrzeuge loswerden. Um die nicht mehr einsatzfähigen Maschinen soll es eine Art Versteigerung geben. An zwei Tagen können die Fahrzeuge besichtigt werden. Danach kann man ein Angebot abgeben. Die Nachfrage ist groß.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Betritt man den Wirtschaftshof in Lienz überkommt einen sofort eine Art Nostalgie. Einige ausrangierte Altfahrzeuge der Stadtgemeinde stehen dort. Und der Zahn der Zeit hat schon an ihnen genagt. Wie etwa an einem über 25 Jahre alten Steyr-Lkw mit rund 180.000 Kilometern oder einer kleinen orangen Zugmaschine aus dem Jahr 2008, die mit einem Motorschaden ausscheidet. Dass in Lienz alte Fahrzeuge ausgetauscht werden mussten, war auch in den vergangenen Gemeinderatssitzungen oftmals ein Thema.

Die nun ausscheidenden Modelle sind zwar nicht mehr fahrbereit, jedoch bei Bastlern und Mechanikern heiß begehrt, wie man bei der Stadt Lienz mitteilt: „Immer wieder gibt es Anfragen zu ausrangierten Altfahrzeugen. Ob als Ersatzteillager oder Nutzfahrzeug.“ Daher habe man eine Art Flohmarkt samt Versteigerung organisiert. Am 17. und 18. März (8 bis 12 Uhr) können die fünf Fahrzeuge im Wirtschaftshof besichtigt werden. Bis zum 21. März können Angebote im Bürgerservicebüro schriftlich oder per E-Mail an rathaus@stadt-lienz.at mit dem Betreff „Angebot Altfahrzeug“ abgegeben werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)