26.02.2022 16:00 |

Blinder Passagier

Mieze fuhr im Motorraum des Notarztwagens mit

Wenn Tiere auf „Reisen“ gehen: Ausgerechnet einen Notarztwagen des Roten Kreuzes Telfs (Tirol) suchte sich eine Katze aus, um im Motorraum mit nach Innsbruck zu fahren. Zum Glück überstand die Samtpfote das Abenteuer unbeschadet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Mechaniker einer Kfz-Werkstätte in Innsbruck staunten nicht schlecht, als ihnen verängstigte Katzenaugen unter der Motorhaube des Rot-Kreuz-Fahrzeuges entgegenblickten. Die grau-weiß-getigerte Mieze war am Mittwoch als blinder Passagier im Motorraum von der Bezirksstelle Telfs des Roten Kreuzes mit nach Innsbruck gefahren. Die Samtpfote hat die unerwartete Fahrt zum Glück körperlich heil überstanden, hatte aber sichtlich einen Schock.

Zitat Icon

Sie ist sehr verängstigt und soll nun erst einmal zur Ruhe finden, ehe sie der Tierarzt untersucht.

Brigitte Kann vom Tierschutzverein für Tirol

Tier braucht vorerst Ruhe
Die Mechaniker verständigten sofort den Tierschutzverein, der Wasenmeister brachte die Katze daraufhin ins Tierheim. „Sie ist sehr verängstigt und soll nun erst einmal zur Ruhe finden, ehe sie der Tierarzt untersucht“, sagt Brigitte Kann vom Tierschutzverein für Tirol.

Wohl von Wärme angezogen
Die reiselustige Mieze war laut Daniel Struggl, Geschäftsführer der Rot-Kreuz-Bezirksstelle Telfs, schon einige Tage im Bereich der hauseigenen Tiefgarage aufgefallen. Die Streunerin hat dort wohl Unterschlupf gesucht – und gefunden. Offenbar wollte sie es sich im Motorraum des Notarztfahrzeuges gemütlich machen. Kein Wunder: Das Auto – Ersatz für den eigentlichen Einsatzwagen – ist in der Nacht geheizt. Die Wärme hat die Samtpfote wohl angezogen. Jetzt musste der Wagen zum Service, die Katze konnte nicht mehr rechtzeitig aussteigen.

Falls die - nicht gechipte - Streunerin einen Besitzer hat, kann sich dieser nun einen Monat beim Tierschutzverein melden. Sonst wird sie zur Adoption freigegeben.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
12° / 25°
wolkig
11° / 25°
wolkig
11° / 22°
wolkig
11° / 25°
wolkig
12° / 27°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)