Ruhephase analysieren

Kärntner Schlaflabor sorgt für ruhigere Nächte

Kärnten
20.02.2022 14:01

Im neuen „Bleib Berg Health Retreat“ erwartet die Patienten eine umfassende Auswahl von medizinischen Spezialgebieten und Behandlungen. Neben Osteopathie, Physiotherapie und Akupunktur beschäftigt man sich nun auch mit dem Schlaf. Ein mobiles Labor soll für erholsame Nächte sorgen.

Unter der Leitung des Neurologen und Verhaltenstherapeuten Bruno Prahmsohler, der als Experte auf dem Gebiet von Schlaf und Stress gilt, wurde nun im „Bleib Berg Health Retreat“ in Bad Bleiberg ein mobiles Schlaflabor eröffnet. „Dieses dient dazu, den Schlaf von Patienten zu untersuchen. Dabei werden physiologische Funktionen wie Hirnströme, Augenbewegungen, Atmung, Muskelspannung, Herzfrequenz und Sauerstoffsättigung des Blutes im Schlaf gemessen. Der Patient wird mittels Infrarotvideokamera überwacht“, erklärt Pramsohler.

Für Verbesserung der Lebensqualität
Die Auswertung soll dann Aufschluss über den eigenen Schlaftypus geben und zu einer Verbesserung der Schlaf- und auch Lebensqualität führen, was sich in weiterer Folge auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit auswirkt. „Manche Schlafstörungen rühren nämlich daher, dass der Betroffene eigentlich ein Kurzschläfer ist und regelmäßig zu lange im Bett bleibt. Die scheinbare Schlaflosigkeit kann also auch fehlinterpretiert werden.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele