19.02.2022 15:55 |

62 neue Betten

Das Tiroler Außerfern holt in der Altenpflege auf

Auf dem Areal des Bezirkskrankenhauses in Ehenbichl bei Reutte entsteht in den nächsten eineinhalb Jahren ein zusätzliches Pflegeheim mit 62 Betten. Eine direkte Anbindung an das Bestandsgebäude des Wohn- und Pflegeheims „Haus Ehrenberg“ und das Spital bringt viele Synergien.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Wichtig war uns, dass die Entscheidung vor den anstehenden Gemeinderatswahlen getroffen wurde“, erklärte Verbandsobmann Hanspeter Wagner beim Spatenstich am Freitag, „ein Zuwarten hätte uns Monate im Zeitplan zurückgeworfen“. Offensichtlich hat man dazugelernt, denn in der Standortfrage gab es im Vorfeld ein zeitraubendes Gezerre. Letztendlich setzte sich die Variante in unmittelbarer Nähe des Spitals und des bestehenden Pflegeheimes „Haus Ehrenberg“ dann doch durch.

Mit 141 Betten gesamt holt man Pflegerückstand auf
Die Vorarbeiten laufen seit geraumer Zeit. Der Pflegeverband beauftragte mittlerweile nach einem EU-weiten Verfahren die „Wohnungseigentum“ (Tiroler gemeinnützige Wohnbaugesellschaft, kurz WE) mit der Errichtung von „Ehrenberg II“, die im Oktober 2023 abgeschlossen sein wird.

Zitat Icon

Dieser Standort ist ideal, weil wir hier gewaltige Synergien haben.

Wolfgang Winkler, Bürgermeister Ehenbichl

„Dieser Standort ist ideal, weil wir hier gewaltige Synergien haben“, freut sich Ehenbichls Bürgermeister Wolfgang Winkler sichtlich. Dafür soll eine direkte Anbindung an das bestehende Pflegeheim und an das benachbarte Krankenhaus sorgen. Mit insgesamt 141 Betten im Pflegezentrum Ehenbichl sollte nun die Unterversorgung der Vergangenheit angehören.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 28°
einzelne Regenschauer
11° / 27°
starke Regenschauer
10° / 28°
wolkig
12° / 28°
starke Regenschauer
14° / 27°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)