Vielfältiges Angebot

Jede Menge Ferienspaß verzaubert Groß und Klein

In den Semesterferien gibt hierzulande viel zu erleben. Ob mit Brettern unter den Füßen den Berg hinab, bei Wanderungen mit tierischen Begleitern durch die Winterlandschaft oder der Kreativität freien Lauf lassen, wie im Museum NÖ oder auf Schloss Hof – Spaß und Unterhaltung sind garantiert.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Rechtzeitig zum Ferienstart stimmt die Wettervorhersage halbwegs optimistisch. Mit einigen Sonnentagen und Temperaturen um die acht Grad kann man auch in Niederösterreich zahlreichen Freiluftaktivitäten frönen. Wie etwa im Waldviertel, wo es mit tierischen Begleitern durch die Winterlandschaft geht (www.waldviertel.at). Nach den Alpaka- oder Eselwanderungen lädt die Sole-Felsen-Welt in Gmünd zum Relaxen ein. Auch im Naturpark Hohe Wand in den Wiener Alpen gibt es eine geführte Wanderung mit Lamas und Co. am 6. Februar.

Im Mostviertel warten am Ötscher und Hochkar sowie in Annaberg präparierte Pisten auf alle Ski- und Snowboard-Begeisterten. Bei geführten Nachtwanderungen am 4. und 11. Februar im Naturpark Ötscher Tormäuer wird die Winternacht zum Erlebnis. Wer schon immer einen Wolf heulen hören wollte, ist im Wildpark Ernstbrunn im Weinviertel genau richtig. Im Wolf-Forschungszentrum wartet allerlei Wissenswertes zur Entwicklungsgeschichte.

Vom Biberrevier zum Ponytreff 
Auf „Spurensuche im Biberrevier“ geht es mit fachkundigen Führern am 12. Februar durch den Nationalpark Donau-Auen. Auch Schloss Hof bietet draußen wie drinnen ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Das Kreativatelier lädt täglich zwischen 12 und 16 Uhr kleine Künstler zum Mitmachen ein. Alle Tierfreunde dürfen sich auf den Streichelzoo oder den Ponytreff freuen.

Auf historische Spuren geht es bei speziellen Kinder- und Familienführungen. Außerdem warten Marionettentheater, Kasperl & Co. sowie Marko Simsa auf die Besucher (www.schlosshof.at). Aber auch indoor hat die Ferienwoche einiges zu bieten. Im Museum NÖ gibt es jeden Nachmittag Abwechslung an der Kreativstation (www.museumnoe.at), um 14 Uhr geht’s bei der Familienführung durch das Haus.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 17°
Regen
14° / 17°
leichter Regen
15° / 18°
leichter Regen
15° / 18°
leichter Regen
12° / 16°
leichter Regen