28.01.2022 21:08 |

Absage bestätigt

Bauernbundball fällt auch heuer Corona zum Opfer

Nach der Opernredoute und dem Tuntenball fällt nun auch der für 25. Februar geplante Bauernbundball in Graz das zweite Jahr in Folge Corona zum Opfer. Die Absage wurde Freitagabend bekannt gegeben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In der Sitzung des Präsidiums des Steirischen Bauernbundes am 28. Jänner 2022 wurde der Beschluss gefasst: „Aufgrund der aktuellen epidemiologischen Situation mit höchsten Infektionszahlen wäre es unverantwortlich, den größten Ball Europas am geplanten Termin 25. Feber 2022 abzuhalten. Dazu kommt, dass aufgrund der strengen Gesetzmäßigkeiten ein Ball in der Größe des Steirischen Bauernbundballes nicht genehmigungsfähig ist“, erklären die Verantwortlichen in einer Aussendung.

Absage bedeutet auch „wirtschaftliche Einbußen“
Bauernbund-Landesobmann Landesrat Hans Seitinger erklärt: „Wir wissen, dass diese Absage auch immense wirtschaftliche Einbußen in vielen Branchen nach sich ziehen wird, zumal der Ball mit einem Gesamtumsatz von rund fünf Millionen Euro, von den Trachtenanbietern über die Gastronomie und Beherbergung bis zur Taxibranche, ein bedeutender Wirtschaftsfaktor ist, aber die Corona-Umstände lassen uns keine andere Wahl.“

„Fulminante“ Rückkehr 2023 geplant
Bauernbund-Direktor Franz Tonner, Chef-Organisator des Balles, zeigt Mitgefühl mit den Künstlern und Musikinterpreten: „Die Corona-Krise hat die Musikbranche besonders hart getroffen und jetzt fällt nach 2021 der Bauernbundball wiederum aus, der rund 30 Musikgruppen und Künstlern Auftritte ermöglicht. Wir werden uns besonders Bemühen, für 2023 einen fulminanten Ball zu organisieren, bei dem möglichst viele Gruppen in den Genuss des Ballauftrittes kommen werden und bei dem die heimische Kulinarik eine besondere Bühne bekommen wird“.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 23°
bedeckt
10° / 23°
stark bewölkt
15° / 24°
bedeckt
12° / 25°
wolkig
9° / 20°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)