23.01.2022 10:00 |

Test-Lawine bewältigt

Für Covid-Chefin in Kitz gilt: Hauptsache, negativ

Lisa Hagsteiner rotiert in Kitzbühel wie ein Kreisel. Sie ist Covid-Beauftragte bei den Hahnenkamm-Rennen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Lisa Hagsteiner lächelt einen an. Dabei ist für die positive Kitzbühelerin, die Verlobte von Sternekoch und Lokalbetreiber Jürgen Kleinhappl, wichtig, dass rund um die Hahnenkamm-Rennen alles so negativ wie möglich zugeht. „Leider“, lächelt Lisa, die als Corona-Chefin kurz einmal das Handy beiseite legt. „Man muss ehrlich sagen, dass die Geisterrennen im Vorjahr von der Umsetzung her um einiges leichter waren. Da hast du diese Themen wie Zuschauerchecks und Gastro-Richtlinien nicht. Die Verordnung haben wir ja nur zehn Tage vor dem Event bekommen.“

Schon bimmelt das Handy wieder. „Das geht durchgehend, meistens weiß ich nicht einmal, wer die Rennen gewonnen hat - (lacht)! Man ist mit so vielen Fragen konfrontiert. ,Meine Mama ist positiv getestet, ich bin aber dreimal geimpft - soll ich zur Arbeit kommen?‘, oder so ähnlich.“ Sie muss die Antwort parat haben.

Mehr als 1000 PCR-Tests wurden vorab von Hagsteiners Team in der Gamsstadt etwa für die FIS, den internationalen Skiverband, durchgeführt. „Natürlich sind etliche positive Fälle dabei gewesen, das ist in so einer Welle gar nicht anders möglich“, sagt Hagsteiner.

Auch beim Tennis und auf der Golf-Tour dabei
Für die 30-Jährige ist Corona längst zum Hauptberuf geworden. „Die Hahnenkammrennen sind schon das 18. oder 19. Großereignis für mich, ich war auch schon auf der Tennis-ATP-Tour oder der European Tour der Golfer als Covid-Beauftragte tätig“, blickt die Kitz-Corona-Chefin vor dem letzten Arbeitstag Richtung Hahnenkamm 2023.

„Ich wünsche mir Normalität, vor allem für Sportler und Fans, der Sport ist ja zur Nebensache geworden. Aber ich denke, auch 2023 werden uns Sicherheitskonzepte und Hygienestandards begleiten.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 26°
wolkig
8° / 26°
heiter
10° / 23°
wolkig
9° / 26°
heiter
15° / 27°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)