25.01.2022 06:00 |

Unglaubliches Comeback

Diese Retro-Stars erobern die Charts wieder

Ein erfolgreiches Comeback nach drei Jahrzehnten ist etwas, was nur in ganz seltenen Fällen gelingt. ABBA mit ihrem neuen Album belehren uns eines Besseren. Und auch deutsche Rockstars und Schlagerstars aus den Achtzigern sind wieder in. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

ABBA sind ein Phänomen. Die Schweden haben nach 40 Jahren ein neues Studioalbum ausgegeben, mit zehn neuen Liedern und die Platten gehen weg, wie warme Semmeln. Die CD mit dem Titel Voyage ist die Meistverkaufte auf Amazon in den letzten Wochen. Agnetha Fältskog (71), Björn Ulvaeus (76) , Benny Andersson (75) und Anni-Frid Lyngstad (76) wirken jünger, als so manche Teenie-Interpreten.

ABBA: Voyage

Auf dem zweiten Platz steht auch eine Gruppe, die wir seit 1982 kennen: Die Ärzte. Ihr Album „Dunkel“ erschien nur ein Jahr nach der Platte „Hell“. Doch: Nur die Namen der beiden Alben lassen einen Zusammenhang vermuten, vom Inhalt her können die Ärzte wieder einmal überraschen. Lieder wie „KFM“, „Doof“ oder „Anastasia“ werden wohl auch bei den Konzerten zu hören sein. 

Die Ärzte: Dunkel

Platz drei der meistverkauften CDs auf Amazon belegt Michael Patrick Kelly mit B.O.A.T.S. Der Mann mit der Vier-Oktaven-Stimme singt Geschichten aus seinem eigenen Leben. Based on a true Story (B.O.A.T.S.) ist der Nachfolger des 2017er-Albums „iD“, das dem Doppelplatin nahe ist. Der als „Paddy“ bekannte Mitglied der früheren Kult-Gruppe Kelly-Family wird heuer 45 Jahre alt. Mit 15 hat er den Mega-Hit „An angel“ komponiert.

Michael Patrick Kelly: B.O.A.T.S.

Platz vier geht an Adele. Sie hat als einzige bei den Top-Platzierten wenig mit den achtziger Jahren zu tun, außer, dass sie damals geboren wurde. Ihr Album „30“ ging 2021 durch die Decke.

Adele: 30

Auf Platz fünf ist auch ein alter Bekannter. David Bowie ist zwar schon seit 2016 tot, doch posthum wurde eine LP von ihm präsentiert, das vor 20 Jahren hätte erscheinen sollen. Damals scheiterte es an einem Zwist mit der Plattenfirma.

David Bowie: Toy

Auf Platz 6 befindet sich die deutsche Band Santiano mit „Wenn die Kälte kommt“, auf 7 rangiert Ed Sheeran mit dem extravaganten Titel „=“ und auf Platz 8 folgt wieder einer, den wir aus den Achtzigern schon gut kennen: Matthias Reim. Der deutsche Schlager-Rocker, dem wir Hits wie „Verdammt, ich lieb dich“ verdanken können, startet drei Jahre nach dem Album „MR20“ mit „Matthias“ wieder voll durch.

Matthias Reim: Matthias

Auf Platz neun hören wir die Drei mit „Und der Geisterbunker“ und auf Rang 10 finden wir Helene Fischer mit „Rausch“. Wenn Sie keinen CD-Player mehr zum Abspielen haben, empfehlen wir Ihnen, sich wieder einen zuzulegen. Zum Beispiel diesen hier:

CD Player Bluetooth mit Hintergrundlicht

CD-Player tragbar, mit Radio

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal, aktuelle Angebote und Rabatte erhalten Sie in unserem Gutscheinportal.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 Promotion
Promotion
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol